Montag, 30 | 03 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Für die Großleinwand kurze Filme gesucht

FILMthuer.2010: Bis 5. Februar können gestaltete Videos für Landesfilmfestival eingereicht werden - Wer würde seinen eigenen Film nicht gern mal auf großer Leinwand erleben? Videobegeisterte sind eingeladen, sich am Wettbewerb des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren e.V. (BDFA) zu beteiligen.

Die FILMthuer, das Landesfilmfestival des BDFA, sucht wieder Kurzfilme aller Themen und Genres, die noch bis 5. Februar eingereicht werden können. Sie sollten nicht länger als 20 Minuten sein und möglichst eine interessante Geschichte erzählen. Aufgerufen sind vor allem Hobbyfilmer und jugendliche Filmemacher, auch Schulklassen, die im Fach Medienkunde Videos erstellt haben.

Bestandteil des Wettbewerbes ist erstmals ein Sonderthema. Für „Wendezeiten – Zeitenwende“ aus Anlass des Jahrestages „20 Jahre Mauerfall“ sind aus eigenem Blickwinkel erzählte Geschichten erwünscht. Die FILMthuer steht jedermann offen, der Filme auf nichtkommerzieller Basis gestaltet. Das ambitionierte Festival bietet dem kreativen Nachwuchs in Thüringen eine einzigartige Plattform. Als Türöffner für Jungfilmer wird es bereits zum 6. Mal in Jena veranstaltet, seit 2008 an zwei Tagen im Kulturzentrum Volksbad, dieses Jahr am 26. und 27. Februar. Der Thüringer Landesverband der Filmautoren e.V. organisiert das Kurzfilmfestival mit einem sehenswerten Rahmenprogramm.



„Freitagabend werden nach einer Retrospektive mit Publikumslieblingen Werke von Filmstudenten laufen, tolle Spielfilme, Animationen und auch Experimentelles“, macht Festivalleiter Uwe Germar neugierig, „Samstagabend bereichern Preisträgerfilme des Internationalen Festivals der Nationen aus Österreich das Festival“.



Dieses Sonderprogramm moderiert der dortige Festivaldirektor Erich Rieß aus Linz, der als Fachjuror für die FILMthuer gewonnen werden konnte. Alle Wettbewerbsbeiträge werden von einer Fachjury öffentlich diskutiert und bewertet. Abgeschlossen wird das Landesfestival mit der Preisverleihung am Samstagabend. Es winken der Hauptpreis „Filmthuer“ in drei Kategorien, Förder- und Sachpreise sowie die begehrten Weitermeldungen. Die besten Filme qualifizieren sich für Bundesfilmfestivals und haben die Chance, an den Deutschen Filmfestspielen des BDFA oder sogar an den UNICA-Weltfilmfestspielen teilzunehmen, die unter dem Patronat der UNESCO dieses Jahr in der Schweiz stattfinden. Also Mitmachen – Zuschauen – Kontakte knüpfen!

www.filmthuer.de

(jenanews.de)
Foto: Kreidner)


Share on Myspace
0
Für die Großleinwand kurze Filme gesucht - In den VZ Netzwerken zeigen
6
Für die Großleinwand kurze Filme gesucht - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
Für die Großleinwand kurze Filme gesucht - Bei Wer kennt wen teilen
1
Für die Großleinwand kurze Filme gesucht - Auf Delicious teilen
1
Für die Großleinwand kurze Filme gesucht - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Thüringen Nachrichten Für die Großleinwand kurze Filme gesucht