Freitag, 03 | 04 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Samstag: „Arschwaggelmusik“ bei LandesWelle

Sina Peschke moderiert mit Radiolegende Rik DeLisle eine Sendung wie vor 20 Jahren


Diesen Samstag moderieren LandesWelle Moderatorin Sina Peschke und Radiolegende Rik DeLisle zum ersten Mal gemeinsam live eine Sendung – wie vor 20 Jahren. Um 08:00 Uhr legen die beiden im Funkhaus Erfurt los, mit unglaublichen Radiogeschichten aus dem Leben des Alten Ami Rik DeLisle und vier Stunden handverlesener „Arschwaggelmusik“. Nur 70er und 80er - genauso wie vor 20 Jahren.

In der LandesWelle Sondersendung zum 20 jährigen Mauerfalljubiläum am 9. November 2009 hatte LandesWelle Moderatorin Sina Peschke an die damals heimlich gehörten Radiomoderatoren Fritz Egner (Bayern 3), Carlo von Tiedemann (NDR 2), Thomas Koschwitz (hr3) und Rik DeLisle (rias2) aus dem Westradio erinnert. Der Alte Ami hatte sofort „Ja!“ gesagt als Sina Peschke ihn spontan nach Erfurt eingeladen hat, um mit ihr eine Sendung wie vor 20 Jahren zu moderieren.

rias2 war bis 1989 besonders in Ostthüringen ein heimlich gehörter Berliner Radiosender. Durch einen Sendemasten bei Hof war die Jugendwelle damals auch im Osten gut zu empfangen und hatte in den 80ern viele Thüringer Fans.

(jenanews.de)

 


Share on Myspace
0
Samstag: „Arschwaggelmusik“ bei LandesWelle - In den VZ Netzwerken zeigen
1
Samstag: „Arschwaggelmusik“ bei LandesWelle - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
Samstag: „Arschwaggelmusik“ bei LandesWelle - Bei Wer kennt wen teilen
1
Samstag: „Arschwaggelmusik“ bei LandesWelle - Auf Delicious teilen
0
Samstag: „Arschwaggelmusik“ bei LandesWelle - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Thüringen Nachrichten Samstag: „Arschwaggelmusik“ bei LandesWelle