Freitag, 03 | 04 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Die Impulsregion in neuem Gewand

Auf der EXPO REAL in München präsentieren sich Erfurt, Weimar und Jena als EIN Standort und zeigen ihr gemeinsames Potenzial


In einem komplett neuen Design können Besucher der EXPO REAL in München ab Montag die Städte Erfurt, Weimar und Jena erleben. Die Gewerbeimmobilien- und Standortmesse vom 5.-7. Oktober, Neue Messe München, ist die größte Europas und besonders für internationale Investoren interessant.

Klare Linien, ein markanter Schriftzug, eine konsequent moderne Gestaltung und erstmals englischsprachiges Material präsentieren die drei Städte als gemeinsamen „Standort Impulsregion“.

„Erfurt, Weimar und Jena, das sind Landeshauptstadt, Kulturstadt und Lichtstadt. Zusammengenommen bietet dieser Standort unglaublich viel und ist hoch attraktiv für Unternehmen“, Wilfried Röpke (JenaWirtschaft) und Ulrike Köppel (weimar GmbH) übereinstimmend, „und deshalb vermarkten wir das. Wer uns auf dem Thüringenstand mit der Nummer C2.140 besucht hat, wird von der Vielfalt und den Möglichkeiten des Städte-Trios überrascht und überzeugt sein.“

 

 

Möglich gemacht haben den neuen Messe-Auftritt die Sparkassen Mittelthüringen und Jena-Saale-Holzland, die kommunalen Banken in der „Impulsregion“.

Mit dem überarbeiteten Auftritt wird an die bereits im vorigen Jahr von den Oberbürgermeistern gestartete Initiative zur Zusammenarbeit der Wirtschaftsförderungen der Städte mit den Organisatoren des Thüringen Standes, dem Wirtschaftministerium und der Landesentwicklungsgesellschaft, erfolgreich angeknüpft.

Die EXPO REAL ist die größte Gewerbeimmobilienmesse Europas. Flächen und Projektentwicklungen, vom einzelnen Gebäude bis zu ganzen Städten, vom Gewerbegebiet bis zum Solarpark werden hier vorgestellt. 2008 besuchten 1.856 Aussteller und 42.000 Teilnehmer aus 78 Ländern die Messe in München.

Moderiert von der Wirtschaftsredakteurin des MDR-Thüringenjournals, Birgit Schindler, präsentieren die Oberbürgermeister von Erfurt, Weimar und Jena die Impulsregion als gemeinsamen Standort. Die Wohnqualität der Region, Netzwerke und Zukunftsindustrien, Entwicklungsprojekte der Städte und nicht zuletzt die Perspektiven werden vorgestellt.

Weitere Informationen zur Impulsregion auf der Expo Real sind im Internet unter www.erfurt-weimar-jena.de zu finden.

(jenanews.de)


Share on Myspace
1
Die Impulsregion in neuem Gewand - In den VZ Netzwerken zeigen
3
Die Impulsregion in neuem Gewand - Ihren XING-Kontakten zeigen
1
Die Impulsregion in neuem Gewand - Bei Wer kennt wen teilen
1
Die Impulsregion in neuem Gewand - Auf Delicious teilen
0
Die Impulsregion in neuem Gewand - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Thüringen Nachrichten Die Impulsregion in neuem Gewand