Samstag, 04 | 04 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG entscheidet sich für SITEFORUM-Lösung

Der Verlag für die deutsche Wirtschaft AG - einer der größten Fachverlage Deutschlands - setzt für zwei neue Online-Netzwerke auf die Software-as-a-Service Produkte von SITEFORUM.

Der Softwarehersteller mit Fokus auf "Social Networking für Unternehmen" ermöglicht dem Verlag, schnell wachsende Online-Communitys und Themenportale um die populären Printpublikationen aufzubauen.

Auf dem Portal www.4Personaler.de können Spezialisten aus dem Bereich Human Ressources, aber auch Arbeitgeber und Angestellte ihr Wissen rund um das Thema Beschäftigung erweitern und Informationen von Experten einholen. Das Wissensportal wird in naher Zukunft zum Special-Interest-Netzwerk erweitert.

„How2Marketing“ wird ein Online-Marktplatz für Marketingexperten mit sofort umsetzbaren How-to-Beiträgen, einem Dienstleister-Verzeichnis, interessanten Downloads und weiteren Features. Das Portal bietet Informationen und ein Netzwerk für Werbetreibende im deutschsprachigen Raum. Das Netzwerk befindet sich aktuell noch in der Closed Beta Phase und wird voraussichtlich im September online starten.

„SITEFORUM bietet umfassende Standardfunktionalitäten und alle wichtigen Dienstleistungen wie Managed Hosting, Anpassung, Support und Consulting aus einer Hand. Dadurch können wir Themen zügig starten und umsetzen“, sagt Frank Toscha, Bereichsleiter des zuständigen Fachverlag für Marketing und Trendinformationen.


Die SITEFORUM Gruppe (www.siteforum.com) ist ein führender Anbieter von Social Networking for Business. Unternehmen und Organisationen in aller Welt nutzen die Software-as-a-Service Produkte des Herstellers, um vorrangig den kompletten Kundenlebenszyklus online abzubilden und um Online-Communitys rund um Produkte, Dienstleistungen, Themen oder komplette Branchen aufzubauen.

Die SITEFORUM Gruppe hat Kunden jeder Größe in 70 Ländern, darunter HR.com mit über 500.000 aktiven Nutzern, AT&T, Ingenico, Microsoft, Arriva, VBL, Odgers, außerdem Vertriebspartner wie STRATO.

Sicher und skalierbar bietet der Service innovative Enterprise 2.0 Funktionalitäten, darunter Social Networking, Content Management, Online Marketing und Kollaboration. Die Technologie beinhaltet auch leistungsfähige Entwicklungswerkzeuge für Anpassung, Erweiterung und Integration. Die Plattform ist 100 % webbasiert, beliebig skalierbar, jederzeit und überall nur mittels Webbrowser erreichbar.

 

 

(jenanews.de)


Share on Myspace
1
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG entscheidet sich für SITEFORUM-Lösung - In den VZ Netzwerken zeigen
0
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG entscheidet sich für SITEFORUM-Lösung - Ihren XING-Kontakten zeigen
9
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG entscheidet sich für SITEFORUM-Lösung - Bei Wer kennt wen teilen
0
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG entscheidet sich für SITEFORUM-Lösung - Auf Delicious teilen
0
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG entscheidet sich für SITEFORUM-Lösung - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Thüringen Nachrichten Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG entscheidet sich für SITEFORUM-Lösung