Freitag, 23 | 10 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Halteverbot vor SteinMalEins-Schule wurde entfernt

Die FDP-Fraktion im Jenaer Stadtrat freut sich über ein gutes Beispiel für Bürgernähe in Altlobeda: Das absolute Halteverbot vor der SteinmalEins-Schule wurde entfernt, das Anhalten zum Ein- und Aussteigen der Schulkinder ist nun gestattet.

Alexis Taeger stellte für die FDP-Fraktion am 7. Dezember 2012 eine Anfrage an den Jenaer Oberbrügermeister. Darin fragte er die Möglichkeit an, das absolute Halteverbot vor der SteinMalEins-Schule in der Susanne-Bohl-Straße aufheben zu lassen. "

Die Antwort vom zuständigen Dezernenten, Frank Jauch, erfreut nicht nur die Liberalen in Jena: "Im Rahmen Ihrer Anfrage wurde die Verkehrsregelung in der Susanne-Bohl-Straße überprüft. [...] Das absolute Halteverbot wurde inzwischen entfernt. Das nunmehr noch vorhandene eingeschränkte Halteverbot (Parkverbot) gestattet jedoch den Eltern das Anhalten zum Ein- und Aussteigen ihrer KInder."

(jenanews.de)




Share on Myspace
0
Halteverbot vor SteinMalEins-Schule wurde entfernt - In den VZ Netzwerken zeigen
4
Halteverbot vor SteinMalEins-Schule wurde entfernt - Ihren XING-Kontakten zeigen
14
Halteverbot vor SteinMalEins-Schule wurde entfernt - Bei Wer kennt wen teilen
4
Halteverbot vor SteinMalEins-Schule wurde entfernt - Auf Delicious teilen
4
Halteverbot vor SteinMalEins-Schule wurde entfernt - auf Jappy teilen
2
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Straße & Verkehr Nachrichten Halteverbot vor SteinMalEins-Schule wurde entfernt