Dienstag, 17 | 09 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

FF USV Jena - FC Bayern München 0:4

München zeigte sich gnadenlos effektiv in der Chancenverwertung und zudem mit der besseren Spielkultur. Dem hatte Jena nach starkem Beginn nur wenig entgegenzusetzen. Kampfgeist und Moral allein reichten nicht aus, um den Bayern ernsthaft Paroli zu bieten. Der 4:0-Erfolg der Gäste geht vollkommen in Ordnung.


90.+1 Schluss in Jena.
90. Freistoß Jena von der rechten Strafraum-Ecke, Radtke hebt den Ball über das Gäste-Tor.
87. Jena bemüht sich verzwefelt um den Ehrentreffer, aber vor dem Bayern-Tor gelingt nicht viel.
84. Melanie Groll diagonal auf rechts zu Schmutzler, die bringt den Ball im Strafraum unter KOntrolle und schießt aus 10 m über das Tor. Letzter Wechsel auch bei den Gastgebern: Sylvia Arnold verlässt den Platz, Lisa Feulner nun im Spiel.
83. München auf Sparflamme. Die Gäste tun nur noch das Nötigste, um den Erfolg über die Zeit zu bringen.
80. Mein Eindruck von der Partie: Jena könnte hier noch Stunden spielen und würde wohl kein Tor erzielen.
76. Anonma mit einem Verfzweiflungsschuss aus 30 m - in die Wolken.
74. Ecke Bayern von rechts: Abgewehrt, Konter über Schmutzler und Anonma, nun Eckstoß auf der anderen Seite, doch die bringt nichts ein.
73. Letzter Wechsel bei den Bayern: Aigner geht, Simic kommt.
70. Anonma mit der Chance zum Tor für Jena. Sie läuft allein auf Maurer zu, ihr Schuss aus zentral 10 m ist zu unplatziert, die Bayern-Keeperin kann abwehren. Nachschuss Sylvia Arnold - über das Tor.
68. Gefälliges Spiel der Bayern: Bürki schickt Wenninger auf links mit einem Steilpass, deren flache Hereingabe in den Jenaer Strafraum kann Julai Arnold klären.
66. Wechsel bei Jena: Schmutzler kommt für Lehnert.
63. Freistoß Jena aus 35 m halblinks, Kathleen Radtkes Schuss zieht am Tor vorbei.
59. Jena wechselt: Schwarz geht, Utes kommt.
58. Wimbersky wird in der Spitze angespielt, Schuss aus 16 m, Burmeister whert ab, der zweite Ball gelangt wieder zu Wimbersky, die diesmal aus stark abseitsverdächtiger Position mt einem flachen Schuss ins lange Eck das 4:0 für die Gäste erzielt.
55. Jena mit großem Kampfgeist, aber München steht sicher.
53. Ich wiederhole mich: Jena bemüht sich, aber zu ungenau sind die Bälle nach vorn. So bringt man die Gäste nicht in Verlegenheit.
48. Jena bemüht sich um Ball- und Spielkontrolle. - Im Strafraum der Münchner liegt eine Gästespielerin und wird behandelt.
46. Die Gäste stoßen an, auf gehts in die zweite Halbzeit. Wird das Motto für Jena nun Schadensbegrenzung lauten oder starten die USV-Mädels jetzt zur Aufholjagd? In der Pause gab es keine Wechsel.

HALBZEIT: Jena begann engagiert, versäumte es aber, die Chancen zu nutzen. Bayern dagegen effektiv: Mit der ersten Ecke fiel die Gästeführung, von der sich Jena lange nicht erhohlte. München mit der besseren Spielkultur, was sich auch im Halbzeitergebnis ausdrückt. MIt einem 0:3 wird es für das Zaunmüller-Team schwer, hier noch etwas zu reißen.
47.+2 Jena rackert trotzig weiter - aber bei diesem Spielstand fällt jeder Schritt doppelt schwer.
44. Eckball Bayern von rechts, der Ball ist lange unterwegs und dann hämmert Vanesa Bürki die Kugel aus 10 m halbhoch in die linke Ecke.
41. 0:2 - Petra Wimbersky verwandelt per Kopf eine Flanke von Isabell Bachor - Burmeister chacenlos.
39. Jena kämpft, aber die Zuspiele sind zu ungenau.
36. Gelb für Anonma nach einem Foul im Meittelfeld.
33. Anonma foult Spieler an der Seitenlinie - Schieri Rafalski ermahnt sie eindringlich.
28. Jena tut sich schwer, sich vom Schock des Rückstandes zu erholen.
26. Doppelpass Anonma - Sylvia Arnold, dann können die Münchner im Strafraum klären.
23. Bachor allein unterwegs Richtung Jenaer Tor, aus 8 m Distanz entscheidet sie sich für das kurze Eck - Burmeister ist auf dem Posten.
20. Aigner mit einem Schuss aus 25 m, Burmeister pariert.
16. Unterbrechung: Eine Münchnerin liegt im Mittelkreis und wird behandelt. Es sieht nicht gut aus, die Gäste werden wechseln.Franziska Kriegel geht verletzt vom Platz, für sie nun Sonja Spieler auf dem Feld.
14. Doppelpass S. Arnold mit Anonma, Arnolds Schuss zieht am rechten Pfosten is Aus.11. Schade, Jena hatte stark begonnen, den Gegner früh attackiert und bereits zwei gute Gelegenheiten, in Führung zu gehen. Und dann kassieren die Gastgeber bei der ersten Ecke der Bayern das Gegentor.
9. Jetzt Ecke Bayern. Die Flanke verwandelt Nina Aigner per Kopf zur Führung der Gäste.
7. Und gleich der nächste schöne Angriff der Jenaerinnen: Sylvia Arnold wird steil geschickt, mit einem Heber versucht sie Maurer zu überwinden - der Ball landet einen halben Meter neben dem Tor.
6. Schiewe mit einem schönen Pass in die Schnittstelle, Milde verspringt dann der Ball am Bayern-Strafraum. - Arnold wieder auf dem Feld.
5. Julia Arnold liegtverletzt am eigenen Strafraum und wird behandelt.
3. Freistoß Schiewe, diagonal auf Radtke, Maurer greift daneben, Radtke mit dem Kopf und Kriegel rettet auf der Linie zum ersten Eckball für Jena. Gefährliche Aktion!
1. Anstoß des FF USV Jena - das Spiel läuft. Bayern in weiß-schwarz, Jena in blau.

Tore:
0:1 Aigner (9.)
0:2 Wimbersky (41.)
0:3 Bürki (44.)
0:4 Wimbersky (58.)

Aufstellungen:
FF USV Jena: 1 Burmeister, 3 Schwarz, 4 Julia Arnold, 11 Radtke, 13 Sylvia Arnold, 14 Groll, 16 Milde, 23 Brosius, 26 Anonma, 27 Lehnert, 33 Schiewe. Auf der Bank nehmen Platz: 12 Muhle, 5 Stübing, 6 Utes, 7 Schmutzler, 17 Seiler, 19 Feulner.
FC Bayern München: 40 Maurer, 2 Mirlach, 4 Kriegel, 5 Wörle, 18 Aigner, 19 Wenninger, 20 Wimbersky, 21 Banecki, 23 de Pol, 25 Schnaderbeck, 28 Bachor. Auf der Bank nehmen Platz: 44 Schüll, 3 Spieler, 9 Bürki, 10 Simic, 24 Prohaska.

Schiedsrichterin: Katrin Rafalski (Bad Zwesten)
Assistentinnen: Susanne Luft, Anna Katharina Scheib

Zuschauer:350



Vor dem Spiel:

10:30 Uhr: Über das Spiel beider Mannschaften in der letzten Saison hier in Jena wurde viel diskutiert. Die Jenaerinnen konnten einige Schiedsrichter-Entscheidungen nicht nachvollziehen und fühlten sich benachteiligt, was die überregionale Presse in ihren Kommentaren auch bestätigte. Heute also das erneute Aufeiandertreffen zweier Teams in unmittelbarer Tabellennachbarschaft. Jena auf acht, Bayern auf sieben - das verspricht Spannung. Herzlich willkommen also zum Fußballvormittag auf jenanews.de sagt Jens Mende aus dem Ernst-Abbe-Sportfeld.
10:35 Uhr: Für Kurzentschlossene noch ein wichtiger Hinweis: Das Spiel findet auf Platz 3 des Ernst-Abbe-Sportfeldes statt. Da sich nun auch die Sonne über dem Stadion zeigt, wäre ein Besuch des Bundesliga-Spiels der Frauen doch eine Empfehlung für Ihre Vormittagsgestaltung.
10:45 Uhr: Saskia Lehnert steht heute in der Anfangsformation der Jenaer. Mit guten Leistungen zuletzt im Pokal gegen Freiburg sowie im Punktspiel in Hamburg spielte sie sich in die Startelf. Hoffen wir, dass sie auch heute wieder ihr Potential abrufen kann.
10:55 Uhr: Die Teams laufen ein - gleich geht's los!


Einen Vorbericht zum Spiel sowie Interviews mit Thomas Wörle, dem Trainer von Bayern München, und Jenas Abwehrspielerin Julia Arnold finden Sie hier.

Text: Jens Mende
(jenanews.de)


Share on Myspace
1
FF USV Jena - FC Bayern München 0:4 - In den VZ Netzwerken zeigen
3
FF USV Jena - FC Bayern München 0:4 - Ihren XING-Kontakten zeigen
1
FF USV Jena - FC Bayern München 0:4 - Bei Wer kennt wen teilen
1
FF USV Jena - FC Bayern München 0:4 - Auf Delicious teilen
1
FF USV Jena - FC Bayern München 0:4 - auf Jappy teilen
1
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Sport Liveticker FF USV Jena FF USV Jena FF USV Jena - FC Bayern München 0:4