Montag, 23 | 09 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

FF USV Jena - 1. FFC Turbine Potsdam 1:4

Die USV-Frauen wehrten sich lange gegen den Favoriten aus Potsdam und gestalteten das Spiel mit dem zwischenzeitlichen 1:1 offen. Doch die Klasse des Deutschen Meisters setzte sich mit zunehmender Spieldauer durch. Zudem agierten die Jenaer ab der 44. Minute nach Feldverweis gegen Kathleen Radtke in Unterzahl. Der 4:1-Erfolg der Potsdamerinnen ist verdient.

 

 

90. Schluss.
87. Die Jenaer befinden sich im Dauer-Belagerungszustand.
82. Inzwischen zeichnet sich der Niveau-Unterschied deutlich ab. Potsdam beherrscht die Partie nach belieben. HInzu kommt, das Jena seit der 44. Minute in Unterzahl spielt.
80. Flanke von Schmutzler vom rechtenFlügel, Anonma verfehlt den Ball knapp am Fünfmeterraum lauernd.
77. Nächste Glanztat von Jana Burmeister - Eckball für die Gäste.
74. Yvonne Hartman liegt nach einem Foul, das nicht geahndet wurde, im Mittelfeld und muss behandelt werden.
72. Anonma mit einem Frustfoul am gegnerischen Strafraum - gelb! Nächster Wechsel bei Potsdam: Bagehorn ersetzt Bajramaj.
68. TOR! 1:4 für die Gäste. Jenas Abwehr wird demontiert und Nadine Keßler hat keine Not, aus Nahdistanz zu vollenden.
65. Potsdam wechselt: Odebrecht kommt für Schröder.
62. Anonma mit einem Schuss aus 25 m knapp übers Tor.
61. TOR. Potsdam führt 3:1. Flanke Bajramaj, Keßler köpft aus 6 m und Jana Burmeister wehrt den Ball zur Seite ab, dort kann Babett Peter unbedrängt einnetzen.
60. Das 3:1 scheint nur eine Frage der Zeit zu sein...
58. Nächste Ecke Potsdam. Susann Utes mit einem Befreiungsschlag.
57. Zietz vonder Strafraumgrenze - Burmeister klärt zur Ecke. Jena kann sich nihct befreien.
54. Potsdam jetzt deutlich aggressiver - die Gäste beherrschen klar den Gegner.
51. Jana Burmeister verletzt sich und muss behandelt werden, kann aber weitermachen.
49. Ecken-Festival der Gäste, die auf de Entscheidung drängen. Jena verteidigt.
46. Die zweite Halbzeit läuft.

Halbzeit: Jena versteckt sich nicht und spielt munter mit. Die 2:1-Gästeführung zur Halbzeit geht jedoch in Ordnung, da die Turbine-Spielerinnen deutlich mehr vom Spiel haben. Die Zuschauer sehen eine unterhaltsame erste Hälfte bei sonnigem Herbstwetter.
45. Pause.
44. Rote Karte gegen Radtke (Jena) nach Notbremse gegen Bajramaj.
40. Gelbe Karte für Julia Arnold nach Foul an Bajramaj im MItelfeld.
39. Utes mit Ballverlust in der Vorwärtsbewegung, Bianca Schmidt treibt den Ball nach vorn und bringt das Leder n den Jenaer Strafraum. Dort kann Kathleen Radtke klären.
38. Jessica Wich versucht es mit einem Schuss aus 20 m, Jana Burmeister ist auf demPosten.
32. TOR! Babett Peter bringt die Gäste erneut in Führung. Nach einem Eckstoß köpft Wich den Ball an die Latte, den Abpraller drückt Peter zum 2:1 für Potsdam über die Linie.31. Sylvia Arnold mit einem Schuss aus 25 m in die Abwehr der Gäste.
29. TOOOOOOR!!!!!!! Yvonne Hartmann bedient Anonma steil, die läuft allein mit dem Ball am Fuß Richtung Turbine-Tor und hebt das Leder dann aus knapp 20 m über Potsdams Torhüterin zum 1:1 ins Gehäuse!
24. Glanztat von Jana Burmeisterim Jenaer To, die einen Schuss aus 16 m von Jessica Wich in letzter Sekunde über die Latte lenken kann.
17. Sabrina Schmutzler erobert im Mittelfeld den Ball und schickt Anonma steil - eine Potsdamerin hat aufgepast und stoppt den Jenaer Angriff an der Strafraumgrenze.
13. Wich mit der nächsten guten Gelegenheit für die Gäste: Flanke vom linken Flügel und Jessica Wich zieht aus zentraler Position aus 15 m ab - das Leder geht über das Jenaer Gehäuse.
09. Ecke Potsdam, Yvonne Hartmann kann mit demKopf klären.
06. TOR! Potsdam führt. Flanke von links von Bajramaj, im Füfmeterraum nimmt Jessica Wich den Ball mit dem rechten Fuß ab und rückt das Leder ins äußere linke Toreck.
04. Jena hält dagegen und mauert sich nicht in der eigenen Hälfte ein.
03. Ecke für Jena nach erstem zarten Angriffsversuch über Anonma und Arnold. - Nicht ungefährlich, gleich noch eine Ecke für den FF USV.
01. Potsdam ganz in rot, Jena komplet in blau. Anstoß für den FF USV - das Spiel läuft.

Text: Jens Mende, Anne Armbrecht


Statistik:

Tore:
0:1 Wich (6.)
1:1 Anonma (29.)
1:2 Peter (32.)
1:3 Peter (61.)
1:4 Keßler (68.)

Aufstellungen:
FF USV Jena: 1 Burmeister, 4 Arnold, J., 6 Utes, 7 Schmutzler, 8 Höfer, 10 Hartmann (K), 11 Radtke, 13 Arnold, S., 14 Groll, 16 Milde, 26 Anonma. Auf der Bank nehmen Platz: 12 Rinkes, 3 Schwarz, 17 Seiler, 19 Feulner, 27 Martins De Pereira

1. FFC Turbine Potsdam:1 Schumann, 4 Peter, 9 Wich, 10 Bajramaj, 14 Zietz, 19 Schröder, 20 Schmidt, 21 Kemne, 22 Draws, 23 Keßler, 31 Mittag. Auf der Bank nehmen Platz: 18 Hohlfeld, 3 Kerschowski, 6 Bagehorn, 8 Henning, 11 Larsen, 16 Odebrecht

Schiedsrichterin: Riem Hussein (Bad Harzburg)
Assistentinnen: Imke Lohmeyer, Corinna Hedt

Zuschauer:1.100

Vor dem Spiel:
13:57 Uhr: Die Teams betreten das Speilfeld, gleich geht's los...

13:55 Uhr:Die USV-Arena ist gut gefüllt. Ca. 800 Zuschauer freuen sich auf das Spiel, davon rund 100 aus Potsdam.

13:45 Uhr: Strahlender Sonnenschein über dem Jenaer Paradies. Die Spielerinnen beider Teams beenden gerade ihr Aufwärmprogramm und verlassen den Rasen.

13:42 Uhr: Herzlich willkommen in der USV-Arena sagen Anne Armbrecht und Jens Mende. In 20 Minuten treffen die Frauen des FF USV Jena auf den Meister 1.FFC Turbine Potsdam. Die Rollen sind klar verteilt: Jena ist krasser Außenseiterund alles andere als ein hoher Sieg der Gäste wäre eine Überraschung.

 

Vorbericht
Der Meister kommt nach Jena

(jenanews.de)


Share on Myspace
3
FF USV Jena - 1. FFC Turbine Potsdam 1:4 - In den VZ Netzwerken zeigen
2
FF USV Jena - 1. FFC Turbine Potsdam 1:4 - Ihren XING-Kontakten zeigen
3
FF USV Jena - 1. FFC Turbine Potsdam 1:4 - Bei Wer kennt wen teilen
1
FF USV Jena - 1. FFC Turbine Potsdam 1:4 - Auf Delicious teilen
1
FF USV Jena - 1. FFC Turbine Potsdam 1:4 - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Sport Liveticker FF USV Jena FF USV Jena FF USV Jena - 1. FFC Turbine Potsdam 1:4