Montag, 06 | 07 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Ehrenpräsident des GutsMuths-Rennsteiglaufs verstorben

Dr. Hans-Georg Kremer, einer der Mitbegründer des Rennsteiglaufes, informiert in einer sehr persönlich gehaltenen Pressemitteilung die Öffentlichkeit vom Ableben Prof. Dr. Willi Schröders.

"In der Nacht zum Mittwoch ist nach kurzer schwerer Krankheit Prof. Dr. Willi Schröder in Jena verstorben. Willi Schröder, der dieses Jahr 85 geworden wäre, war nicht nur mein Doktorvater, sondern bis zuletzt väterlicher Ratgeber in Sachen GutsMuths- und Sportgeschichte. Ich war sechs Jahre bei ihm Assistent, war sein Sekretär in der Universitätssportkommission und später sein Präsident nach der Gründung des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins. Auf seinen Hinweis geht der Bezug unseres Rennsteiglaufs zu Johann Christoph Friedrich GutsMuths (1759 – 1839) zurück. Sein Leben und Wirken war viele Jahre ein Forschungsschwerpunkt von Willi Schröder.

Meine diesjährige 40. Teilnahme am GutsMuths-Rennsteiglauf widme ich ihm. Angesichts seines Todes werde ich einen seiner Wünsche postum erfüllen und nicht nur meine Anfang der 1990 Jahre verliehene Ehrenmitgliedschaft im GutsMuths-Rennsteiglauf aktivieren, sondern auch bei passender Gelegenheit dem Präsidenten des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins Jürgen Lange meinen Antrag auf B-Mitglied im Verein überreichen."

Dr. Hans-Georg Kremer
Foto: Jens Mende
Share on Myspace
1
Ehrenpräsident des GutsMuths-Rennsteiglaufs verstorben - In den VZ Netzwerken zeigen
5
Ehrenpräsident des GutsMuths-Rennsteiglaufs verstorben - Ihren XING-Kontakten zeigen
1
Ehrenpräsident des GutsMuths-Rennsteiglaufs verstorben - Bei Wer kennt wen teilen
2
Ehrenpräsident des GutsMuths-Rennsteiglaufs verstorben - Auf Delicious teilen
3
Ehrenpräsident des GutsMuths-Rennsteiglaufs verstorben - auf Jappy teilen
1
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Sport Nachrichten Ehrenpräsident des GutsMuths-Rennsteiglaufs verstorben