Freitag, 23 | 08 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

FCC: Outsourcing der Gesamtvermarktung

Der FC Carl Zeiss Jena und SPORTFIVE haben eine umfassende Vermarktungskooperation geschlossen. Der Hamburger Sportrechtevermarkter übernimmt ab sofort die Gesamtvermarktung des ostdeutschen Traditionsvereins.


Dazu gehören u. a. die Akquise und Betreuung von Sponsoren, die Entwicklung neuer Sponsoringpakete sowie die Vermarktung der VIP-Bereiche im Ernst-Abbe-Sportfeld. Die Zusammenarbeit wurde langfristig vereinbart. „SPORTFIVE verfügt über ein sehr umfangreiches Netzwerk im Sponsoringmarkt und das professionelle Know-how, um potentielle neue Kunden gezielt anzusprechen und auf deren Bedürfnisse abgestimmte Pakete und Leistungen anzubieten. Das hat uns von einer umfassenden Zusammenarbeit überzeugt“, erklärt Rainer Zipfel, Präsident vom FC Carl Zeiss Jena, der die Kooperation mit SPORTFIVE gleichzeitig als Signal verstanden wissen will: „Der FCC befindet sich in einer schweren sportlichen Krise. Es ist unsere Pflicht, uns in den letzten sechs Punktspielen so teuer wie möglich zu verkaufen und natürlich den Thüringenpokal zu gewinnen. Das sind wir den vielen treuen Anhängern und den Sponsoren unseres FCC schuldig. Sollte am Ende der Saison dennoch der Abstieg in die 4. Liga stehen, so wird es beim FC Carl Zeiss Jena trotzdem weitergehen. Die eingegangene Kooperation mit SPORTFIVE ist deutlicher Fingerzeig darauf, dass trotz der aktuellen, sportlichen Talfahrt der Verein das wirtschaftliche Fundament weiter festigen will und wird, um auch wieder sportlich zu gesunden.“

„Der FC Carl Zeiss Jena ist unabhängig von seiner aktuellen sportlichen Situation als Traditionsmarke auch außerhalb der Region in den Köpfen der Menschen fest verankert und somit ein guter Partner für aktuelle und künftige Sponsoren. Mit dem neuen Stadion wird der FCC darüber hinaus zukünftig eine verbesserte Infrastruktur erhalten, die auch für Unternehmen zusätzliche Kommunikationsmöglichkeiten bietet“, erklärt Hendrik Schiphorst, Vice President Teams bei SPORTFIVE.

SPORTFIVE wird als Dienstleister des FCC agieren und sämtliche Vermarktungsangebote werden in enger Zusammenarbeit mit dem Verein abgestimmt. Die bestehenden Sponsoren des FC Carl Zeiss Jena werden bei der Vermarktung natürlich die ersten Ansprechpartner von SPORTFIVE sein.

 

 (jenanews.de)


Share on Myspace
1
FCC: Outsourcing der Gesamtvermarktung - In den VZ Netzwerken zeigen
2
FCC: Outsourcing der Gesamtvermarktung - Ihren XING-Kontakten zeigen
4
FCC: Outsourcing der Gesamtvermarktung - Bei Wer kennt wen teilen
2
FCC: Outsourcing der Gesamtvermarktung - Auf Delicious teilen
2
FCC: Outsourcing der Gesamtvermarktung - auf Jappy teilen
2
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Sport Nachrichten FCC: Outsourcing der Gesamtvermarktung