Dienstag, 22 | 10 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Sander suspendiert Alexander Voigt

Alexander Voigt (33) gehört ab sofort nicht mehr dem Kader des FC Carl Zeiss Jena an und wurde von Trainer Petrik Sander sowohl vom Spiel- als auch Trainingsbetrieb suspendiert.

Petrik Sander reagierte damit auf eine verbale Entgleisung des Routiniers während des Drittligaspiels des FCC beim SV Sandhausen.

Rainer Zipfel, Vereinspräsident des FC Carl Zeiss Jena: "Es steht außer Frage, dass wir - mitten im Abstiegskampf stehend - solche Nebenkriegsschauplätze überhaupt nicht gebrauchen können. Aber wir waren beim Vorfall nicht dabei und stehen selbstverständlich zu 100 Prozent hinter unserem Trainer und seiner Entscheidung, die er als für die Mannschaft Verantwortlicher getroffen hat."

Jenas Geschäftsführer Roy Stapelfeld: "Wir, Präsidium und Geschäftsführung, tragen die Entscheidung unseres Trainerteams mit und werden daraus auch arbeitsrechtliche Konsequenzen für Alexander Voigt ableiten."

(jenanews.de / Quelle & Foto: FC Carl Zeiss Jena)


Share on Myspace
1
Sander suspendiert Alexander Voigt - In den VZ Netzwerken zeigen
2
Sander suspendiert Alexander Voigt - Ihren XING-Kontakten zeigen
4
Sander suspendiert Alexander Voigt - Bei Wer kennt wen teilen
3
Sander suspendiert Alexander Voigt - Auf Delicious teilen
2
Sander suspendiert Alexander Voigt - auf Jappy teilen
2
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Sport Nachrichten Sander suspendiert Alexander Voigt