Mittwoch, 15 | 07 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Stegmayer wechselt von Wolfsburg nach Jena

Der FC Carl Zeiss Jena verstärkt die Defensivabteilung mit einem bundesligaerfahrenen Spieler: Michael Stegmayer wechselt vom VfL Wolfsburg zum FCC und unterschrieb am Donnerstagnachmittag einen Zweijahresvertrag.

Der 22jährige Stegmayer soll den aus persönlichen Gründen den FC Carl Zeiss Jena verlassenden Ronny Maul im linken Mittelfeld ersetzen und könnte bereits zum DFB-Pokalspiel am Sonntag gegen den 1. FC Gera 03 sein Pflichtspieldebüt für die Zeiss-Elf geben. Den guten Kontakten des Jenaer Sportdirektors Lutz Lindemann zu Wolfsburg-Trainer Felix Magath sei es zu danken, dass der Transfer erfolgreich getätigt werden konnte. „Stegmayer verfügt über eine solide Ausbildung im taktischen Bereich und ist auch bei ruhenden Bällen sehr stark“, äußert sich Lindemann über Stegmayers Stärken und bestätigt zugleich die Vertragsauflösung mit Ronald Maul, bei der man dem Wunsch des Spielers nach vorzeitiger Beendigung seines Kontraktes entsprach.

 

(jenanews.de)


Share on Myspace
1
Stegmayer wechselt von Wolfsburg nach Jena - In den VZ Netzwerken zeigen
1
Stegmayer wechselt von Wolfsburg nach Jena - Ihren XING-Kontakten zeigen
2
Stegmayer wechselt von Wolfsburg nach Jena - Bei Wer kennt wen teilen
3
Stegmayer wechselt von Wolfsburg nach Jena - Auf Delicious teilen
4
Stegmayer wechselt von Wolfsburg nach Jena - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Sport Nachrichten Stegmayer wechselt von Wolfsburg nach Jena