Freitag, 18 | 10 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Steinewerfer gefasst

Innerhalb kurzer Zeit gingen am Donnerstagabend gegen 22.00 Uhr mehrere Notrufe bei der Jenaer Polizei ein, weil ein Unbekannter Schottersteine von der Brücke über die A4 auf Autos geworfen hatte.
Das Gleiche wiederholte sich wenig später durch Autofahrer auf der Stadtrodaer Straße. Auch hier flogen Steine von der Brücke über die Straße. Durch den Einsatz mehrere Streifenwagenbesatzungen konnte ein 23-Jähriger Jenaer festgenommen werden. Er wurde durch mehrere Autofahrer identifiziert. Benutzt hatte er Schottersteine vom Gleisbett der Straßenbahn. Es gibt insgesamt 17 beschädigte Fahrzeuge, 4 auf der A4 und 13 auf der Stadtrodaer Straße. Die Steine beschädigten Frontscheiben, Autodächer und Motorhauben. Kein Stein durchschlug eine Frontscheibe, auch verletzt wurde zum Glück niemand. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Gegen den Beschuldigten wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt und versuchter gefährlicher Körperverletzung.



Text und Foto: PI Jena
Share on Myspace
1
Steinewerfer gefasst - In den VZ Netzwerken zeigen
0
Steinewerfer gefasst - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
Steinewerfer gefasst - Bei Wer kennt wen teilen
0
Steinewerfer gefasst - Auf Delicious teilen
2
Steinewerfer gefasst - auf Jappy teilen
1
PDF
E-Mail


Teilen