Donnerstag, 22 | 04 | 2021 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Mit 2,13 Promille die Polzei überholt

Stark alkoholisiert und mit leicht überhöhter Geschwindigkeit überholte am Montag, gegen 00:10 Uhr, ein 40-jähriger Mann mit seinem Pkw einen Funkstreifenwagen in der Stadtrodaer Straße.

In der Hans-Berger-Straße und konnte das Fahrzeug schließlich von den Polizeibeamten kontrolliert werden. Der 40-jährige Fahrer zeigte sich wenig irritiert, dass er mit 2,13 Promille unterwegs war. Eine anschließende Überprüfung der Fahrzeugpapiere an der Wohnanschrift des Mannes offenbarte, dass der Mann zudem nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis war.
Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Fahrzeugschlüssel für den schwarzen Ford Escort an die Ehefrau des 40-jährigen übergeben.


Die woll'n doch nur spielen...
Drei junge Männer im Alter von 23 und 24 Jahren folgten ihrem Bewegungsdrang und stiegen am Sonntag, 20.05.2012, über den Zaun eines Schulgeländes in Jena-Ost, um dort gegen 14 Uhr gemeinsam Basketball zu spielen.
Anwohner informierten wenig später die Polizei, dass zum sonst so ruhigen Sonntag Lärm vom Schulgelände komme.
Beamte der PI Jena begaben sich zu dem Schulgelände, mussten aber selbst über den Zaun steigen, um die drei Männer anzusprechen. Diese bestätigten ihr Spiel und waren irrig der Meinung, dass sie am Wochenende das Schulgelände trotz verschlossenem Tor zum spielen nutzen könnten. Die drei Männer wurden vom Schulhof verwiesen. Gegen sie wurde eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch aufgenommen.

Text: PI Jena
Foto: pixelio.de

 
Share on Myspace
1
Mit 2,13 Promille die Polzei überholt - In den VZ Netzwerken zeigen
5
Mit 2,13 Promille die Polzei überholt - Ihren XING-Kontakten zeigen
1
Mit 2,13 Promille die Polzei überholt - Bei Wer kennt wen teilen
1
Mit 2,13 Promille die Polzei überholt - Auf Delicious teilen
0
Mit 2,13 Promille die Polzei überholt - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Polizeibericht Nachrichten Mit 2,13 Promille die Polzei überholt