Donnerstag, 22 | 04 | 2021 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Raub in Hermsdorf

Am Mittwochabend (9. Mai 2012) gegen 18.15 Uhr kam es in der Hermsdorfer Waldsiedlung zu einem Raub. Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?


Ein dem Anschein nach Jugendlicher entriss einer älteren Frau am Hauseingang in der Rudolf-Breitscheid-Straße 21 ihre Handtasche, als diese in einem Beutel nach ihrem Haustürschlüssel suchte. Vorher kam es sogar zum Dialog zwischen dem Täter und der Dame. Deshalb gibt es eine sehr detaillierte Personenbeschreibung. Der Räuber wird als auffällig klein, ca. 165 cm groß, beschrieben. Die Frau sprach von einer gepflegten Erscheinung mit kurzen schwarzen, nach oben gegelten Haaren. Er sprach einen ortsüblichen Dialekt und war mit einer dreiviertellangen hellen Hose mit blauen Karomuster, schwarzen T-Shirt und Turnschuhen bekleidet. Der Täter soll höchstens 18 Jahre alt und schlank gewesen sein.

Mit der geraubten Handtasche flüchtete der Mann in Richtung Birkenlinie. Das Beutegut hält sich sehr in Grenzen und besteht vorwiegend aus Dokumenten. Die Geldbörse mit Bargeld hatte die Frau im Einkaufsbeutel.

Der Tatzeitpunkt wird mit 18:15 Uhr angegeben. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei im Nahbereich blieben bisher ergebnislos. Deshalb bitten die Beamten die Bevölkerung um Mithilfe:

Wer hat zum Tatzeitpunkt oder danach eine Person gesehen, auf den diese Beschreibung zu trifft? Wer kennt die beschriebene Person? Wer kann sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Stadtroda (Tel. 036428/640) oder der Kontaktbereichsdienst Hermsdorf (036601/41418) entgegen.


Unfälle
Am Montag, 14.05.2012, gegen 12:50 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Löbstedter Straße. Er war in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Zeitgleich wollte eine 25-jährige Kia-Fahrerin auf die Löbestedter Straße auffahren. Dabei beachtete die Pkw Fahrerin die Vorfahrt des Radfahrers nicht. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem weißen Kia und dem Radfahrer. Der 24-jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste mit einem Oberschenkelbruch in das Krankenhaus eingeliefert werden. An seinem Fahrrad entstand Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Die Kia wurde im Frontbereich beschädigt. Auch hier wurde ein Schaden von ca. 500 Euro aufgenommen.

Gegen 18:50 Uhr ereignete sich in der Kahlaischen Straße
ebenfalls ein Verkehrsunfall, bei dem Personen verletzt wurden. Eine 26-jährige Peugeotfahrerin war auf der Kahlaischen Straße stadtauswärts unterwegs. Der Verkehr vor ihr stockte und zwei gelbe Kleintransporter der Post standen bereits. Die stehenden Fahrzeuge bemerkte die junge Frau zu spät und fuhr auf einen Kleintransporter auf. Dieser wurde wiederum auf den anderen Kleintransporter geschoben. Bei dem Unfall wurde die Unfallverursacherin, die beiden 38 und 29-jährigen Fahrer der Kleintransporter und ein 2-jähriger Junge, welcher sich in einem der Kleintransporter befand, verletzt. Alle vier Personen mussten vom Rettungsdienst in das Klinikum gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden von ca. 3000 Euro. Der schwarze Peugeot der Unfallverursacherin musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Diebstahl eines Pkw

Beamte der sächsischen Polizei kontrollierten am Mittwoch gegen 04:45 Uhr einen grauen Seat Altea mit Jenaer Kennzeichen auf der A 4 bei Bautzen. Bei der Kontrolle fiel auf, dass der 19-jähre Fahrzeugführer keine Fahrzeugpapiere vorweisen konnte und das Fahrzeug kurzgeschlossen war. Schnell drängte sich der Verdacht des Fahrzeugdiebstahles auf. Der in Jena wohnende Fahrzeugeigentümer wurde von der Jenaer Polizei aufgesucht und es bestätigte sich der Diebstahl des Fahrzeuges. Der Fahrzeughalter hatte den Seat am 14.05.2012 gegen 09:30 Uhr auf einen Parkplatz in der Bonhoefferstraße abgestellt und den Diebstahl bisher nicht bemerkt.

Der Besitzer des Fahrzeuges (Wert ca. 15.000 Euro) wird nun sein Fahrzeug zurück bekommen. Den 19-jährigen, welcher am 14.05. seinen Geburtstag feierte, wollte sich evtl. selbst ein Geburtstagsgeschenk machen. In erwartet nun aber ein Ermittlungsverfahren wegen des Diebstahles.

 


Text und Foto: PI Jena, PI Stadtroda


Share on Myspace
0
Raub in Hermsdorf - In den VZ Netzwerken zeigen
31
Raub in Hermsdorf - Ihren XING-Kontakten zeigen
1
Raub in Hermsdorf - Bei Wer kennt wen teilen
1
Raub in Hermsdorf - Auf Delicious teilen
1
Raub in Hermsdorf - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen