Donnerstag, 22 | 04 | 2021 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Diebstahl in der Bachstraße

Am Montag wurde ein Geschäft in der Bachstraße von ein Dieb heimgesucht. Der Täter betrat in den späten Vormittagsstunden das Geschäft. Er erkundigte sich bei der einzigen Angestellten nach einem Weg und verließ anschließend wieder das Geschäft.

Dies kam der Angestellten sehr komisch vor. Kurze Zeit später bediente die Angestellte gerade einen Kunden in den hinteren Räumlichkeiten als die Türglocke schellte. Die Angestellte begab sich wieder in den Verkaufraum, konnte hier aber keine Person mehr feststellen. Das Fahrrad des Kunden, welches vor dem Geschäft abgestellt war, war gestohlen. Offensichtlich hatte sich der Unbekannte auch an der Kasse im Verkaufsraum bedient. Entwendet wurden alle Geldscheine im Wert von 530 Euro. Das Hartgeld ließ der Täter zurück. Er konnte durch die Angestellte wie folgt beschrieben werden:

-          männlich
-          ca. 165 cm groß
-          schlanke Figur, fast zierlich
-          kurze dunkle Haare
-          von äußeren Erscheinungsbild deutsch
-          thüringischer Dialekt
-          keine Brille / kein Bart
-          er trug dunklen Pullover
-          führte Tasche oder Rucksack bei sich

Am Dienstag gegen 13:00 Uhr stahl, vermutlich die gleiche Person, einen Original VW-Zündschlüssel. Ein Betreiber eines Fahrgeschäftes hatte den Schlüssel vor seinem Wohnwagen liegen gelassen. Diesen Moment nutzte der Täter und nahm den Schlüssel für den blauen VW Bus an sich. Der Besitzer bemerkte den Täter und sprach ihn auf den Diebstahl an. Der Täter ergriff die Flucht und fuhr mit dem zuvor gestohlenem Mountainbike davon.
Zeugen zum Sachverhalt werden gebeten, sich bei der Polizei Jena unter Telefon 03641/810 zu melden.

 Diebstahl im Einkaufszentrum
Vier Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren waren in den Nachmittagsstunden des 07.05.2012 in einem Einkaufszentrum in Jena unterwegs. Jeweils zu zweit begaben sie sich in die Umkleidekabinen eines Bekleidungsgeschäftes. Nachdem sie die Kabinen verlassen hatten, bemerkte eine Angestellte abgerissene Etiketten. Sofort eilte sich dem Quartett nach und konnte drei Mädchen stellen. Der vierten Täterin gelang die Flucht.

Die Polizeiinspektion Jena wurde verständigt und konnte in den Taschen der Mädchen weiteres Diebesgut feststellen.

Text: PI Jena
Foto: pixelio.de
Share on Myspace
1
Diebstahl in der Bachstraße - In den VZ Netzwerken zeigen
8
Diebstahl in der Bachstraße - Ihren XING-Kontakten zeigen
2
Diebstahl in der Bachstraße - Bei Wer kennt wen teilen
3
Diebstahl in der Bachstraße - Auf Delicious teilen
3
Diebstahl in der Bachstraße - auf Jappy teilen
2
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Polizeibericht Nachrichten Diebstahl in der Bachstraße