Donnerstag, 22 | 04 | 2021 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Schwerverletzter in Jena-Ost aufgefunden

Am 28.02.2012 gegen 19:20 Uhr meldete ein Bürger, dass er im Bereich An der Trebe eine männliche Person mit einer stark blutenden Kopfwunde aufgefunden hat.

Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte lief der verletzte Mann weiter und führte sein Fahrrad mit sich. An der Ostschule wurde er schließlich festgestellt und medizinisch versorgt. Wie es zu den Verletzungen am Kopf kam ist ungeklärt. Der 47-jährige kann sich an das Geschehen nicht erinnern. Aufgrund der nassen Witterung und dem mitgeführten Fahrrad kann ein Sturz beim Radfahren vermutet werden. Zur Klärung des Sachverhaltes sucht die Polizei Jena Zeugen, die diesbezüglich Feststellungen gemacht haben. Der Verletzte musste nachfolgend im Klinikum operiert werden. Seine Verletzungen werden als schwer eingestuft.
 

Verkehrskontrolle

In einer über 2-stündigen Verkehrskontrolle am frühen Nachmittag des 28.02.2012 wurden durch die Jenaer Polizei in der Löbstedter Straße insgesamt 37 Ordnungswidrigkeiten geahndet. Neben Verstößen gegen die Gurtpflicht und das Handyverbot beim Fahren wurden insbesondere die lichttechnischen Einrichtungen an den Fahrzeugen überprüft. Für festgestellte Mängel wurden insgesamt 11 Mängelscheine ausgestellt. Die Betroffenen müssen diese Mängel nun beheben lassen und ihr Fahrzeug zur erneuten Kontrolle vorführen.

Text: PI Jena
Foto: pixelio.de
Share on Myspace
1
Schwerverletzter in Jena-Ost aufgefunden - In den VZ Netzwerken zeigen
22
Schwerverletzter in Jena-Ost aufgefunden - Ihren XING-Kontakten zeigen
3
Schwerverletzter in Jena-Ost aufgefunden - Bei Wer kennt wen teilen
2
Schwerverletzter in Jena-Ost aufgefunden - Auf Delicious teilen
3
Schwerverletzter in Jena-Ost aufgefunden - auf Jappy teilen
1
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Polizeibericht Nachrichten Schwerverletzter in Jena-Ost aufgefunden