Donnerstag, 22 | 04 | 2021 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

A4 bei Weimar: Mann überfahren

Am Montagmorgen ereignete sich gegen 01.50 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Weimar  in Fahrtrichtung Frankfurt/Main ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Ein LKW Fahrer nahm plötzlich auf Höhe der Anschlussstelle Weimar ca. 5 m vor seinem Fahrzeug eine Person auf seinem Fahrstreifen wahr, der er nicht mehr ausweichen konnte.
Es erfolgte die Kollision mit der männlichen Person und dem LKW, wobei der Mann getötet wurde. Der LKW-Fahrer erlitt einen Schock.
Bei dem Toten handelt es sich laut Polizei mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen 54-Jährigen aus Weimar; endgültige Klarheit soll eine rechtsmedizinische Untersuchung bringen.

Die Ermittlungen zu den Umständen, wie und warum der Mann zu Tode kam, werden derzeit noch von der Kriminalpolizei Weimar geführt.

Text: PI Jena
Foto: pixelio.de
Share on Myspace
2
A4 bei Weimar: Mann überfahren - In den VZ Netzwerken zeigen
16
A4 bei Weimar: Mann überfahren - Ihren XING-Kontakten zeigen
4
A4 bei Weimar: Mann überfahren - Bei Wer kennt wen teilen
3
A4 bei Weimar: Mann überfahren - Auf Delicious teilen
1
A4 bei Weimar: Mann überfahren - auf Jappy teilen
2
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Polizeibericht Nachrichten A4 bei Weimar: Mann überfahren