Donnerstag, 22 | 04 | 2021 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Raubüberfälle in Jena und Weimar

Eine 13-jährige Schülerin wurde am Montagmorgen gegen 07.30 Uhr in Jena Opfer eines Raubüberfalls.

Ein junger Mann, der völlig schwarz bekleidet war, fiel das Mädchen in der Stifterstraße von hinten an. Er entriss ihr den Ranzen, aus dem er das Portemonnaie entnahm. Mit den wenigen Euro, die er darin fand, flüchtete er in Richtung Naumburger Straße. Der Täter trug ein Kapuzenshirt, hatte die Kapuze dabei auf dem Kopf und ein schwarzes Tuch mit Punkten über Mund und Nase gezogen. An den Füßen erkannte das Mädchen Westernstiefel, wobei sich nur am rechten Stiefel eine große silberne Schnalle befand.
Hinweise zu dem Mann bitte an die Polizei in Jena unter Tel. 810

Japanerin in Weimar überfallen
Eine japanische Studentin wurde am Sonntagabend um 20.30 Uhr in Weimar Opfer eines Raubüberfalls. Die 35-Jährige lief die Sternbrücke aus Richtung Schloss in Richtung Leibnitzallee entlang, als sie von drei jungen Frauen von hinten umklammert und mit einem Messer bedroht wurde.
Sie forderten „Geld her!“. Nur wenige Euro, die das Opfer dabei hatte, waren die Beute. Im Anschluss kam es noch zu einem Gerangel um die Handtasche der jungen Frau, dabei erhielt sie einen Faustschlag ins Gesicht. Sie blieb glücklicherweise unverletzt und erstattete sofort Anzeige bei der Polizei. Eine sofortige Nahbereichsfahndung nach den drei Räuberinnen blieb ohne Erfolg.

Zu den Täterinnen ist folgendes bekannt:

ca. 20 Jahre alt, 1,60 m groß, blauer Schal, dunkelblaue Jacke
ca. 20 Jahre alt, langes Haar
nichts bekannt

Hinweise erbeten an die Kripo Weimar unter der Rufnr. 03643 – 8820.

(jenanews.de)
Foto: pixelio.de
Share on Myspace
0
Raubüberfälle in Jena und Weimar - In den VZ Netzwerken zeigen
8
Raubüberfälle in Jena und Weimar - Ihren XING-Kontakten zeigen
1
Raubüberfälle in Jena und Weimar - Bei Wer kennt wen teilen
1
Raubüberfälle in Jena und Weimar - Auf Delicious teilen
0
Raubüberfälle in Jena und Weimar - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Polizeibericht Nachrichten Raubüberfälle in Jena und Weimar