Freitag, 21 | 02 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

16jähriger von zwei Unbekannten zusammengeschlagen

Am 15. Februar wurde ein 16jähriger Jugendlicher in der Otto-Schott-Straße von zwei bislang unbekannten Tätern zusammengeschlagen.
Am 15.02.2009 gegen 01:50 Uhr lief ein 16-jähriger die Otto-Schott-Straße in Richtung Stadtzentrum. Ihm entgegen kamen zwei junge Männer. Der 16-jährige wechselte die Straßenseite und plötzlich kamen die zwei Männer hinter ihm her. Der 16-jährige begab sich in den Hausflur der Hausnummer 16. Die zwei bisher unbekannten Männer kamen hinter ihm her. Einer der beiden schlug den 16-jährigen unvermittelt ins Gesicht. Danach verließen die beiden Männer den Hausflur, kehrten aber schon wenige Sekunden später zurück. Das Opfer, was sich zu diesem Zeitpunkt immer noch im Hausflur aufhielt, wurde nun von dem anderen Mann ins Gesicht geschlagen. Der 16-jährige erlitt Schwellungen im Kiefer- / Gesichtsbereich und Verletzungen an den Zähnen.

Eine Hausbewohnerin wurde aus den Sachverhalt aufmerksam und verständigte die Polizei. Die beiden Schläger konnten durch das Opfer wie folgt beschrieben werden:
beide 18-20 Jahre alt
erster Schläger: 1,70 m groß, schlanke Statur, er trug ein weißes Kapuzensweatshirt
zweiter Schläger: 1,75 m groß, dunkles leicht gewelltes Haar, er trug eine dunkelgrüne Wetterjacke
Wer war Abholerin ?

Bereits am Samstag, 07.02.2009 ließ ein 28-jähriger Mann seine Geldbörse an einem Imbissstand in der Einkaufspassage „Neue Mitte“ liegen. Zwei Tage später fragte an dem Imbissstand nach und erhielt die Auskunft, dass seine Geldbörse bei dem Sicherheitsdienst des Centers abgegeben wurde. Der Mann begab sich zu dem Sicherheitsdienst. Eine Nachfrage hier ergab aber, dass die Geldbörse bereits am 07.02.2009 gegen 21:35 Uhr von einer bisher unbekannten Frau abgeholt wurde. Die Abholerin konnte wie folgt beschrieben werden:

ca. 35 Jahre alt
1,75 m groß
kurze rotbraune Haare (im Nacken rassiert)

Diebstahl eines Pkw in Lobeda

Ein silberfarbener Skoda Superb mit dem Kennzeichen J-MS 207 wurde in der Zeit von Sonntag, 15.02.2009, 16:00 Uhr bis Montag, 16.02.2009, 11:30 Uhr in Jena gestohlen. Der Besitzer hatte das Fahrzeug auf Höhe des Wohnhauses Bonhoefferstraße 17 abgestellt. Auffällig an dem Fahrzeug sind drei rote Aufkleber mit der Aufschrift „ETC“ (Eishockey und Tennisclub Crimmitschau) auf der Heckklappe. Im Fahrzeuginneren befand sich gut sichtbar ein Schaal des Eishockeyclubs aus Crimmitschau.

Diebstahl aus Fahrzeug
Ein unbekannter Täter begab sich am Sonntag, 15.02.2009 gegen 05:00 Uhr durch ein unverschlossenes Gartentor auf ein privates Grundstück in der Straße Am Steinborn.

Der Täter schlug bei dem hier parkenden VW Sharan die Scheibe der Fahrertür ein und griff in das Fahrzeug. Er riss ein mobiles Navigationssystem von der Frontscheibe und nahm eine, offen auf dem Beifahrersitz liegende, Geldtasche an sich. Als der Täter die Scheibe an dem Fahrzeug einschlug wurde zwar die Alarmanlage ausgelöst. Die Anwohner konnten den Täter aber nicht mehr sehen. Der Wert seines Diebesgutes wird auf ca. 180 Euro geschätzt.
Text: Polizeidirektion Jena
Foto: pixelio.de

Share on Myspace
0
16jähriger von zwei Unbekannten zusammengeschlagen - In den VZ Netzwerken zeigen
1
16jähriger von zwei Unbekannten zusammengeschlagen - Ihren XING-Kontakten zeigen
3
16jähriger von zwei Unbekannten zusammengeschlagen - Bei Wer kennt wen teilen
0
16jähriger von zwei Unbekannten zusammengeschlagen - Auf Delicious teilen
1
16jähriger von zwei Unbekannten zusammengeschlagen - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Polizeibericht Nachrichten 16jähriger von zwei Unbekannten zusammengeschlagen