Mittwoch, 23 | 09 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Streit um abgestellten Pkw endet in Handgreiflichkeiten

Am 03.02.2009 gegen 21:00 Uhr hielt ein 35-jähriger Mann mit seinem Pkw im Rotdornweg. Er schaltete das Warnblinklicht am Fahrzeug ein, da er seine Frau, der es gesundheitlich nicht gut ging, in die Wohnung bringen wollte.

 


Als er wieder zurück kam, bemerkte er, dass der Pkw zurück gerollt war. Gleich darauf erschien die Person, welche das Fahrzeug bewegt hatte. Es kam zu einem Streitgespräch, da der Pkw den Weg blockiert hatte und der andere Verkehrsteilnehmer nicht vorbei fahren konnte. Die Stimmung schaukelte sich so hoch, dass der 36-jährige Fahrer des Pkw, welcher nicht vorbei kam, mit beiden Fäusten auf den jungen Mann einschlug.

Nach der ersten Befragung durch die Polizei gab der 36-jährige Mann an, er hätte mehrfach die andere Person darauf aufmerksam gemacht, dass dieser seinen Pkw umparken solle, was dieser jedoch ignorierte. Aus dieser Ignoranz heraus sei es zu den Handgreiflichkeiten gekommen.

Mehrere Pkw zerkratzt

In der Nacht vom 03.02.2009 zum 04.02.2009 zerkratzten unbekannte Täter fünf Pkw von Autohäusern in der Weimarischen Straße in Isserstedt.

Mit einem spitzen Gegenstand wurden tiefe Rillen jeweils an den Fahrzeugseiten, dem Front- und Heckbereich sowie dem Dach eingeritzt, so dass erheblicher Sachschaden im Wert von insgesamt 5.800 Euro entstand.

Skiausrüstung aus Keller gestohlen

Durch gewaltsames Öffnen eines Vorhängeschlosses einer Kellerbox in der Leipziger Straße konnten unbekannte Täter eine Skiausrüstung und Werkzeug im Gesamtwert von ca. 900 Euro entwenden.


Verkehrskontrolle

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Stadtgebiet Jena wurde gegen 02:00 Uhr am 04.02.2009 ein 39-jähriger Mann, welcher mit seinem Pkw Opel unterwegs war, in der Rathausgasse angehalten. Der Fahrer hatte die Scheiben des Pkw nicht vollständig vom Eis befreit.

Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,83 Promille.

Ein entsprechendes Bußgeldverfahren wurde eingeleitet.

 

 

Sachdienliche Hinweise zu den beschriebenen Sachverhalten nimmt die Polizei Jena unter Telefon 03641-810 entgegen.

Text: PD Jena

Foto: Jens Mende


Share on Myspace
0
Streit um abgestellten Pkw endet in Handgreiflichkeiten  - In den VZ Netzwerken zeigen
3
Streit um abgestellten Pkw endet in Handgreiflichkeiten  - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
Streit um abgestellten Pkw endet in Handgreiflichkeiten  - Bei Wer kennt wen teilen
0
Streit um abgestellten Pkw endet in Handgreiflichkeiten  - Auf Delicious teilen
0
Streit um abgestellten Pkw endet in Handgreiflichkeiten  - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Polizeibericht Nachrichten Streit um abgestellten Pkw endet in Handgreiflichkeiten