Mittwoch, 23 | 09 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

DFB-Pokalspiel verlief weitestgehend störungsfrei

Das am Dienstagabend durchgeführte Pokalspiel stellte in erster Linie aufgrund der über 17.000 Zuschauer eine verkehrspolizeiliche Herausforderung dar.

Durch die zahlreiche Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln konnte erreicht werden, dass alle Zuschauer den Anpfiff im Stadion erleben konnten. Die Polizei registrierte keine größeren Störungen.

Zwei verletzte Jenaer Fans mussten medizinisch behandelt werden. Sie wurden nach ersten Erkenntnissen durch Gästefans mit geworfenen Flaschen im Gesicht verletzt.

Ein Betrunkener wurde in Gewahrsam genommen, gegen zwei Männer, die eingesetzte Polizeibeamte beleidigt hatten, wurden Anzeigen aufgenommen. Gegen einen Jenaer Fan, der Pyrotechnik abbrannte, wurde ebenfalls Anzeige erstattet.

Die Polizei bedankt sich bei allen Zuschauern, die sich friedlich verhielten und damit ein größeres Einschreiten der Polizei nicht notwendig machten.

Unfall mit Fahrradfahrer

Am 22.01.2009 um 09:30 Uhr ereignete sich in der Camburger Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Die 27-jährige Fahrerin eines Pkw VW „tastete“ sich aus einer Parkplatzausfahrt heraus auf die Zufahrtsstraße zur Camburger Straße. Dort fuhr ein 64-jähriger Fahrradfahrer stadtauswärts. Mit diesem kam es zum Zusammenstoß. Der Fahrradfahrer schien zunächst unverletzt, bekam jedoch nachträglich Rückenschmerzen und meldete den Unfall der Polizei nach.

Knallgeräusch

Einen lauten Knall, ähnlich dem Knall bei einer Detonation, konnte man in Jena am 26.01.09 gegen 00:30 Uhr vernehmen. Der Herkunft des Lärms ist bislang nicht klärbar gewesen. Nach ersten Einschätzungen könnte er aus den Bereichen Nord oder Ost gekommen sein.


Fahrrad gestohlen

Am 25.01.2009 in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 19:30 Uhr wurde ein Mountainbike der Marke Müsing in dunkelbrauner Farbe gestohlen. Der Besitzer hatte das Rad mit einem Seilschloss am Fahrradständer auf dem Gelände des Westbahnhofes angeschlossen.

Das Rad hat einen Wert von ca. 800 Euro.


Sachdienliche Hinweise zu den beschriebenen Sachverhalten nimmt die Polizei Jena unter Telefon 03641-810 entgegen.

 

 

Text: Polizeidirektion Jena

Foto: pixelio.de


Share on Myspace
0
DFB-Pokalspiel verlief weitestgehend störungsfrei  - In den VZ Netzwerken zeigen
1
DFB-Pokalspiel verlief weitestgehend störungsfrei  - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
DFB-Pokalspiel verlief weitestgehend störungsfrei  - Bei Wer kennt wen teilen
0
DFB-Pokalspiel verlief weitestgehend störungsfrei  - Auf Delicious teilen
0
DFB-Pokalspiel verlief weitestgehend störungsfrei  - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Polizeibericht Nachrichten DFB-Pokalspiel verlief weitestgehend störungsfrei