Mittwoch, 23 | 01 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Bürgerversammlung „Leben in Lobeda“ am 2. März

Am Freitag sind alle Interessierten herzlich eingeladen, an der Bürgerversammlung „Leben in Lobeda“ um 18 Uhr im Tafelsaal der Jenaer Tafel, Werner-Seelenbinder-Str. 26, neben dem  Stadtteilzentrum LISA, teilzunehmen.

Zur Diskussion stehen die Angebote der Kultur- und Freizeiteinrichtungen im Stadtteil, nötige Wohnumfeldverbesserungen sowie das Problem steigender Mieten. Aber auch die Entwicklungspotenziale Lobedas sollen thematisiert werden.

Neben den Landtagsabgeordneten der Linken, Dr. Gudrun Lukin und Dr. Karin Kaschuba, sowie Mitgliedern der Stadtratsfraktion nehmen auch Fachreferenten an der Bürgerversammlung teil, so beispielsweise Frank Beitz, Vorsitzender des Jenaer Mietervereins. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt der Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert.

(jenanews.de)

Share on Myspace
1
Bürgerversammlung „Leben in Lobeda“ am 2. März - In den VZ Netzwerken zeigen
2
Bürgerversammlung „Leben in Lobeda“ am 2. März - Ihren XING-Kontakten zeigen
3
Bürgerversammlung „Leben in Lobeda“ am 2. März - Bei Wer kennt wen teilen
3
Bürgerversammlung „Leben in Lobeda“ am 2. März - Auf Delicious teilen
4
Bürgerversammlung „Leben in Lobeda“ am 2. März - auf Jappy teilen
2
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Politik Nachrichten Bürgerversammlung „Leben in Lobeda“ am 2. März