Freitag, 03 | 04 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

CDU unterstützt Entscheidung des Ortsteilrats

Die CDU-Fraktion verschafft dem Willen der Bewohner des Kernbergviertels Geltung und unterstützt in der Sitzung des Kulturausschusses am 22. März den Vorschlag des Ortsteilrats, den Petersenplatz in „Jenaplan“ umzubenennen.

Die Neubenennung wurde notwendig, weil der Stadtrat die Aberkennung des Namens „Petersenplatz“ beschlossen hatte.

„Jetzt endlich muss die Meinung der Jenaer Bürger Berücksichtigung finden, nachdem die Mehrheit gegen eine Umbenennung war“, hebt der Fraktionsvorsitzende Benjamin Koppe hervor. „Der Name Jenaplan behält die pädagogische Lebensleistung von Peter Petersen in der öffentlichen Erinnerung“, betont der Leiter des AK Kultur der CDU Jena, Dr. Hans-Martin Moderow.

Wenn ein neuer Name für den Platz gefunden ist, müsse zügig der Text für eine Erläuterungstafel für die Umbenennung beschlossen werden. Die CDU tritt überdies unverändert für eine Herrichtung und Aufwertung des vernachlässigten Petersenplatzes ein.



(jenanews.de)
Foto: Jens Mende
Share on Myspace
1
CDU unterstützt Entscheidung des Ortsteilrats - In den VZ Netzwerken zeigen
0
CDU unterstützt Entscheidung des Ortsteilrats - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
CDU unterstützt Entscheidung des Ortsteilrats - Bei Wer kennt wen teilen
2
CDU unterstützt Entscheidung des Ortsteilrats - Auf Delicious teilen
0
CDU unterstützt Entscheidung des Ortsteilrats - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Politik Nachrichten CDU unterstützt Entscheidung des Ortsteilrats