Freitag, 22 | 11 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Bahnhof Göschwitz: Mehr Unterstützung gefordert

Der Bahnhof Göschwitz ist in seinem jetzigen Zustand eine ganz schlechte Werbung für den Leuchhturm Jena.

Der CDU-Ortsverband „Südliche Vororte“ traf sich am 9. März mit Vertretern des Ortschaftsrates Göschwitz zum Gedankenaustausch. Ein wichtiges Thema war die Situation um den Bahnhof Göschwitz, die mehr als unbefriedigend ist: Nicht behindertengerechten Zuwege, marode Gebäude und Anlagen der Deutschen Bahn parallel zur neuen Straßenbahn sowie der Verkauf des Bahnhofsgebäudes an einen privaten Investor. Diese Themen werden in einer Einwohnerversammlung am 12.04.2011 auf der Tagesordnung stehen.



„Es kann nicht sein, dass ein Ortsteilbürgermeister mit den Chefetagen der Deutschen Bahn um derartig wichtige Belange der Stadt Jena verhandelt, das muss in der Stadtverwaltung Chefsache sein“, so Brünnhild Egge, CDU-Ortsvorsitzende.



Weitere Themen waren die Ampelschaltungen in der Rudolstädter Straße und in Maua – hier sollten längere Phasen einen besseren Verkehrsfluss ermöglichen sowie die grünen Ortsteilschilder, die von der Stadtverwaltung entfernt werden sollen.

Die Mitglieder des Ortsteilrates würden sich eine bessere Einbeziehung seitens der Stadtverwaltung wünschen, wenn es um die Belange ihres Ortsteiles geht, so wurde zum Beispiel auf einer kleinen Straße nur ein Abschnitt ausgebessert. Hier hätte sich der Ortschaftsrat schon eine Nachfrage seitens der Verwaltung gewünscht, um unnötige Verärgerungen im Ortsteil Göschwitz zu vermeiden, so Ortsteilbürgermeister Seyfarth.

Der CDU-Ortsverband wird in den nächsten Wochen mit den anderen Ortschaftsräten im Süden von Jena Gespräche suchen, so Brünnhild Egge.

(jenanews.de)
Fotos: Jens Mende
Share on Myspace
0
Bahnhof Göschwitz: Mehr Unterstützung gefordert - In den VZ Netzwerken zeigen
0
Bahnhof Göschwitz: Mehr Unterstützung gefordert - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
Bahnhof Göschwitz: Mehr Unterstützung gefordert - Bei Wer kennt wen teilen
0
Bahnhof Göschwitz: Mehr Unterstützung gefordert - Auf Delicious teilen
0
Bahnhof Göschwitz: Mehr Unterstützung gefordert - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Politik Nachrichten Bahnhof Göschwitz: Mehr Unterstützung gefordert