Montag, 23 | 09 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Bürgersprechstunde am 2. September in Lobeda

Die Ombudsstelle, die Gleichstellungs- und die Ausländerbeauftrage sowie die Schiedsstellen Lobeda Ost und West öffnen wieder im LISA - Wie jeden ersten Dienstag im Monat findet auch am 2. September eine Bürgersprechstunde im LISA statt. Ombudsstelle, Gleichstellungs- und Ausländerbeauftragte sowie die Schiedsstellen LISA und Lobdeburgschule bieten interessierten Bürgern ihre Dienste an.

„Die Resonanz bei den Bürgern ist sehr positiv“, so Ortsbürgermeister Volker Blumentritt. Vor allem die Information und Beratung für ALG II Empfänger fand starken Zuspruch. „Dies hat uns darin bestärkt, das Ortsbürgermeisterzimmer auch weiterhin für die konzertierte Bürgersprechstunde vor Ort in Lobeda zu nutzen. Die Bürger haben deutlich kürzere Anfahrtswege, sparen Kosten und begrüßen das Entgegenkommen der Stadt als Zeichen der gelebten Bürgernähe sehr.“

Um Wartezeiten zu verkürzen, empfiehlt es sich, bei den entsprechenden Stellen einen Termin zu vereinbaren. Eine Anmeldung ist hilfreich, aber nicht erforderlich. Die Ombudsstelle öffnet von 9.00 bis 14.30 Uhr (Tel. 0162-66 150 46). Die Gleichstellungsbeauftragte Frau Hecker (Tel. 49 20 03) und die Ausländerbeauftragte Frau Thiele (Tel. 49 26 35) sind in der Zeit zwischen 15.00 und 16.00 Uhr zu erreichen.

(jenanews.de)

Share on Myspace
1
Bürgersprechstunde am 2. September in Lobeda - In den VZ Netzwerken zeigen
0
Bürgersprechstunde am 2. September in Lobeda - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
Bürgersprechstunde am 2. September in Lobeda - Bei Wer kennt wen teilen
1
Bürgersprechstunde am 2. September in Lobeda - Auf Delicious teilen
2
Bürgersprechstunde am 2. September in Lobeda - auf Jappy teilen
1
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Politik Nachrichten Bürgersprechstunde am 2. September in Lobeda