Mittwoch, 16 | 10 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Im Burgauer Weg stinkt's

Geruchsemissionen werden überprüft- In den letzten Wochen wurde der Zweckverband JenaWasser wiederholt von Anwohnern auf eine Geruchsbelästigung aus dem Schachtbauwerk am Burgauer Weg hingewiesen.

In einer Pressemitteilung erklärt JenaWasser, dass dem Zweckverband diese Geruchsemissionen bewusst seien. Es werde "daher alles daran gesetzt, die Ursachen zu klären und so schnell wie möglich Abhilfe zu schaffen."

Im Zusammenhang mit dem Ersatz-Neubau des Schachtbauwerkes zur Aufnahme der Abwasserduckleitungen aus Lobeda hat JenaWasser 2010 eine technische Lösung durch ein Fachbüro planen lassen und zur Realisierung ausgeschrieben. Leider konnte trotz mehrfacher Nachbesserung und Erweiterung des Geruchsfilters keine entscheidende Verbesserung erzielt werden, so dass nun ein Gutachterbüro zur Klärung von Ausführungs- oder Gewährleistungsmängeln sowie zur fachlichen Unterstützung einer kurzfristigen jedoch auch dauerhaften Lösung beauftragt wurde.

Für JenaWasser steht dabei die schnellstmögliche Realisierung einer dauerhaften Lösung im Vordergrund, um alle Unannehmlichkeiten für die Anwohner zu beseitigen. Auch wenn mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet wird, nehmen die Gutachten jedoch Zeit in Anspruch. Daher bittet der Zweckverband die Anwohner um Geduld und Verständnis. JenaWasser wird sobald wie möglich über den Fortschritt der Arbeiten informieren.

(jenanews.de)
Foto: © CFalk, pixelio.de
Share on Myspace
0
Im Burgauer Weg stinkt's - In den VZ Netzwerken zeigen
0
Im Burgauer Weg stinkt's - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
Im Burgauer Weg stinkt's - Bei Wer kennt wen teilen
0
Im Burgauer Weg stinkt's - Auf Delicious teilen
0
Im Burgauer Weg stinkt's - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen