Freitag, 18 | 10 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

BürgerEnergieTreff setzt inhaltliche Schwerpunkte

Der zweite BürgerEnergieTreff führte am Dienstagabend wieder etwa 30 Genossenschaftsmitglieder und interessierte Bürger ins Gasthaus "Zur Noll".

Vorstandsmitglied Martin Berger berichtete, dass die Erwartungen ans unternehmerische Handeln der Stadtwerke im Mittelpunkt der Debatte standen. "Unsere engagierten Mitstreiter sind ja auch selbst Stadtwerkekunden. Sie sehen in der Genossenschaft nicht nur eine gute Geldanlage, sondern wollen sich für die Zukunft des kommunalen Energie- und Wohnungsunternehmens einbringen", sagte er.

Es sei der Wunsch nach verstärktem Engangement der Stadtwerke im Bereich der regenerativen Energien ebenso zum Ausdruck gekommen, wie die Hoffnung auf einen größeren Beitrag von jenawohnen zur Lösung der Wohnungsknappheit. Beides richte sich auf Zukunftsinvestitionen, für die die Genossenschaft ein guter und innovativer Partner der Kommunalpolitik werden könne. Die Diskussion solle online und in der bestehenden Arbeitsgruppe unter Leitung von Prof. Joachim Misselwitz fortgeführt werden.

Die weitere Diskussion befasste sich mit der Vorbereitung der Generalversammlung der Genossenschaft im Oktober, bei der ein Grundsatzbeschluss zum Kauf von Stadtwerke- Anteilen bis zum Jahreswechsel gefasst werden soll. Zur Zeit sind Anteile von über 100.000 Euro bei der Genossenschaft eingezahlt, weitere 200.000 Euro sind schon angekündigt.

"Zufällig am selben Tag hat auch Finanzdezernent Frank Jauch seinen Beitritt erklärt", berichtet Berger weiter. "Wir freuen uns sehr über das Vertrauen des bekanntermaßen kritischen und kompetenen Geistes und vor allem über sein Angebot ehrenamtlicher Unterstützung".

Die nächste Möglichkeit für Interessierte, die BürgerEnergie Jena eG kennzulernen, gibt es auf dem Tag der Offenen Tür der Stadtwerke. Am kommenden Samstag, 10. September, von 10.00 bis 15.00 Uhr stehen Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Reinhard Guthke und Vorstandsmitglied Martin Berger am Infotisch der Genossenschaft Rede und Antwort. Sie finden uns im Stadtwerke-Gebäude, Rudolstädter Straße 39.

(jenanews.de)
Foto: pixelio.de


Share on Myspace
0
BürgerEnergieTreff setzt inhaltliche Schwerpunkte - In den VZ Netzwerken zeigen
1
BürgerEnergieTreff setzt inhaltliche Schwerpunkte - Ihren XING-Kontakten zeigen
1
BürgerEnergieTreff setzt inhaltliche Schwerpunkte - Bei Wer kennt wen teilen
1
BürgerEnergieTreff setzt inhaltliche Schwerpunkte - Auf Delicious teilen
1
BürgerEnergieTreff setzt inhaltliche Schwerpunkte - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Energie & Umwelt Nachrichten BürgerEnergieTreff setzt inhaltliche Schwerpunkte