Sonntag, 20 | 10 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Getrübtes Trinkwasser zwischen Beutenberg und Kahlaischer Straße

Unbedenkliche Trübung des Trinkwassers aufgrund von Reparaturarbeiten an Hauptwasserleitung.

Von Mittwoch, dem 26. August, bis Donnerstag, den 27. August, wies das Trinkwasser im Bereich Hermann-Löns-Straße, Mühlenstraße, Kahlaische Straße und am Beutenberg zeitweise Trübungen und eine bräunliche Farbe auf. Wie die Stadtwerke Jena-Pößneck informieren, war die Färbung auf Eisenoxidpartikel zurückzuführen, die gesundheitlich jedoch unbedenklich sind. Ursache waren Reparaturarbeiten der Stadtwerke an der Trinkwasserhauptleitung in der Tatzendpromenade, wodurch die Eisenpartikel im Rohr gelöst wurden. Um die Trübung zu beheben, wurde das Rohrnetz in den betroffenen Bereichen am Mittwoch und am Donnerstag gespült. Die Stadtwerke bitten um Verständnis.

(jenanews.de)
Foto: pixelio.de
Share on Myspace
0
Getrübtes Trinkwasser zwischen Beutenberg und Kahlaischer Straße - In den VZ Netzwerken zeigen
1
Getrübtes Trinkwasser zwischen Beutenberg und Kahlaischer Straße - Ihren XING-Kontakten zeigen
1
Getrübtes Trinkwasser zwischen Beutenberg und Kahlaischer Straße - Bei Wer kennt wen teilen
1
Getrübtes Trinkwasser zwischen Beutenberg und Kahlaischer Straße - Auf Delicious teilen
1
Getrübtes Trinkwasser zwischen Beutenberg und Kahlaischer Straße - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Energie & Umwelt Nachrichten Getrübtes Trinkwasser zwischen Beutenberg und Kahlaischer Straße