Donnerstag, 03 | 12 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Hilferuf: Wellensittich entflogen

"Am Samstag, den 3. März ist am Nachmittag mein kleiner Wellensittich Knöpfchen in der Nähe des Saalbahnhofs von Jena  entflogen", wendet sich eine Frau aus Jena verzweifelt an die Öffentlichkeit und bietet 200 Euro Finderlohn.

Knöpfchens Besitzerin Simone beschreibt den Wellensittich so: "Sein Bäuchlein ist grün wie Limettenschalen, und seine Flügel und sein Köpfchen sind gelb mit einer leichten Wellenzeichnung. Er hat eine blau gefärbte Nase und ist ein Männchen. Am rechten Fuß trägt er einen silbernen Züchterring.
Knöpfchen ist erst 9 Monate alt. Er ist sehr scheu, ängstlich und schreckhaft undkommt nicht auf die Hand eines Menschen.
Der Kleine liebt Körnerfutter und Kolbenhirse. Er wird schmerzlich von mir und seiner Vogelpartnerin vermisst."

Simone macht sich große Sorgen, weil die Nächte so kalt sind und er kein Futter finden wird. "Bitte halten Sie Ausschau nach ihm. Wenn ihn irgendjemand einfangen und mir zurückgeben kann, bezahle ich dem Finder 200 Euro Finderlohn."

Kontakt: 0174-5627109

(jenanews.de)
Foto: privat
Share on Myspace
1
Hilferuf: Wellensittich entflogen - In den VZ Netzwerken zeigen
20
Hilferuf: Wellensittich entflogen - Ihren XING-Kontakten zeigen
4
Hilferuf: Wellensittich entflogen - Bei Wer kennt wen teilen
1
Hilferuf: Wellensittich entflogen - Auf Delicious teilen
1
Hilferuf: Wellensittich entflogen - auf Jappy teilen
1
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Dies & Das Nachrichten Hilferuf: Wellensittich entflogen