Dienstag, 27 | 10 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben Winzerberge

Die Mitglieder der Genossenschaft „Carl Zeiss“ eG sind für Mittwoch (19.10.2011) um 18 Uhr in die Schillerschule eingeladen. Dann wird es um die Aufwertung von 400 Wohnungen im Rahmen des Projektes "Winzerberge" gehen.

Im Bestand der Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ eG befinden sich ca. 2.000 Wohnungen im Stadtgebiet Winzerla. Seit geraumer Zeit beschäftigt sich die WG mit der zukünftigen baulichen Überarbeitung ihrer Wohnblöcke an der Wasserachse. In der Genossenschaft erhielt das Projekt den Namen „Winzerberge“.

Die im Jahr 1984 erbauten Häuser werden sowohl hinsichtlich der derzeitigen- baulichen Ausstattung als auch in Bezug auf die Qualität des Wohnumfeldes nicht den Anforderungen der Mitglieder gerecht. Ebenso verhält es sich teilweise mit dem Zuschnitt der Wohnungen.

Erste Ideen, wie die Häuserzeilen entsprechend verändert werden können, wurden im Jahr 2010 im ausgelobten Architektenwettbewerb gesammelt. In den „Winzerbergen“ sollen demnach ca. 400 Wohnungen eine Aufwertung erfahren und damit das Gesicht des Wohngebietes nachhaltig positiv prägen sowie verändern.

Um nicht an den Wünschen der Wohnungsnutzer vorbeizuplanen, bezieht die WG bereits in dieser Phase ihre Mitglieder aktiv in den Planungsprozess ein. Der Genossenschaft ist wichtig zu erfahren: Sehen die unmittelbar Betroffenen die aufgenommenen Defizite im Wohngebiet genauso? Finden die bereits entwickelten Ideen die Zustimmung der Mitglieder? Welche Ideen haben die Mitglieder? Und passt am Ende alles in einen wirtschaftlich vertretbaren Rahmen?

Am Mittwoch, den 19.10.2011, um 18:00 Uhr, in der Schillerschule, sind alle betroffenen Wohnungsnutzer und Vertreter der Genossenschaft zu einer ersten Informationsveranstaltung eingeladen. Klaus-Dieter Boshold (Vorstandsmitglied), Prof. Dr. Helmut Geyer (Vorstandsmitglied), Iris Hippauf (Abteilungsleiterin Immobilienmanagement), Karl-Heinz Kalke (Abteilungsleiter Technik) und Thomas Wittenberg (Architekt) stehen für alle Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung wird moderiert von Ingo Quaas (Freier Stadtplaner).

(jenanews.de)
Share on Myspace
0
Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben Winzerberge - In den VZ Netzwerken zeigen
1
Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben Winzerberge - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben Winzerberge - Bei Wer kennt wen teilen
1
Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben Winzerberge - Auf Delicious teilen
2
Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben Winzerberge - auf Jappy teilen
1
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Dies & Das Nachrichten Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben Winzerberge