Dienstag, 31 | 03 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

WG „Carl Zeiss“: 11 Mio Euro für die Modernisierung

Die Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ hat die Ausgaben für Instandsetzung und Modernisierung ihrer Immobilien in den großen Wohnsiedlungen von Jena von 5,6 Mio. Euro in 2010 auf über 11,2 Mio. Euro in 2011 erhöht. Darin nicht berücksichtigt sind die weiteren Investitionen in den Neubau, welche von 2,8 Mio. Euro in 2010 auf 6,1 Mio. Euro in 2011 erhöht wurden.

Damit ist der Startschuss für die in 2009 und 2010 erarbeitete und durch die Gremien beschlossene Sanierungs- und Modernisierungsoffensive gegeben. In 2011 betrifft dies insbesondere klassische Plattenbauten mit den Objekten Am Rähmen 23 und 25 und Frauengasse 22 und 23 im Stadtzentrum sowie Anna‐Siemsen-Straße 16 bis 28, Schomerusstraße 11 und Schrödingerstraße 27 bis 37 in Winzerla.

Dabei werden neben klassischen Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten wie der Erneuerung von Versorgungsleitungen sowie Dächern, Treppenhäusern und Eingangsbereichen auch teils umfassende Modernisierungsmaßnahmen wie Anbau von Aufzügen, Anbringung neuer und Vergrößerung vorhandener Balkone, Grundrissveränderung usw. durchgeführt.
Die Genossenschaft „Carl Zeiss“ wird ihre planmäßigen Investitionen in den kommenden fünf Jahren in die großen Wohnsiedlungen um über 20,0 Mio. Euro erhöhen! Für das Jahr 2012 sind Objekte in Winzerla sowie in Lobeda Ost und West in der Planung.
Die Gespräche mit den Wohnungsnutzern werden derzeit geführt und mögliche Veränderungen sowie Wünsche abgestimmt. Daneben strebt die Genossenschaft auch weiterhin die Schaffung von neuen Wohnformen für alle Mitgliedergenerationen der Genossenschaft an.
Aktuell laufen beispielsweise die ersten Planungsarbeiten für ein zweites Vorhaben in Jena Nord – die „Nordlichter II“. In diesem Zusammenhang hat die Genossenschaft seit dem 01.09.2011 auch neue Sondersparformen in ihr Sparangebot mit aufgenommen. Die Mitglieder können sich so direkt an den Investitionen der Genossenschaft für die Genossenschaft und für Jena beteiligen.

(jenanews.de)
Share on Myspace
0
WG „Carl Zeiss“: 11 Mio Euro für die Modernisierung - In den VZ Netzwerken zeigen
1
WG „Carl Zeiss“: 11 Mio Euro für die Modernisierung - Ihren XING-Kontakten zeigen
1
WG „Carl Zeiss“: 11 Mio Euro für die Modernisierung - Bei Wer kennt wen teilen
1
WG „Carl Zeiss“: 11 Mio Euro für die Modernisierung - Auf Delicious teilen
1
WG „Carl Zeiss“: 11 Mio Euro für die Modernisierung - auf Jappy teilen
1
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Dies & Das Nachrichten WG „Carl Zeiss“: 11 Mio Euro für die Modernisierung