Mittwoch, 08 | 04 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Eine Übernachtung im Möbelhaus?

Im Rahmen des Projekts „Versteigerung unbezahlbarer Gelegenheiten“ findet auch in diesem Jahr (9. September 2010 ab 19 Uhr) im Jentower eine Benefizveranstaltung statt.

Ziel ist es, individuelle und außergewöhnliche Gelegenheiten zu möglichst hohen Geboten zur Unterstützung sozialer Projekte zu versteigern. „Wir haben wieder viele Gelegenheitsgeber aus der Wirtschaft und von sozialen Einrichtungen für unsere Veranstaltung gewinnen können“, berichtet Doris Voll, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Zwischenraum „Und als besonderes Highlight, was den Abend selbst unbezahlbar macht, präsentieren wir dieses Jahr die Jena-Holzland-Benefizband zur musikalischen Unterhaltung. So werden unter anderem Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter, Ärzte der Moritz-Klinik Bad Klosterlausnitz, Wirtschaftler und viele weitere musizieren. Den Takt wird der Dirigent des Sinfonieorchesters Carl Zeiss angeben.“

Einer der Gelegenheitsgeber ist die Firma Carl Zeiss, welche einen Besuch im Unternehmensplanetarium stiftet. „Einer Gruppe von 40 bis 50 Personen wird eine unvergessliche Gelegenheit geboten“, so Wilfried Lang, Diplom Ingenieur von Carl Zeiss. „Den gezeigten Film kann sich der Höchstbietende natürlich selbst aussuchen.“

Übernachten im Möbelhaus, Pferdeflüstern oder Freilichtkino sind nur einige der vielen originellen Erlebnisse, welche von Dr. Albrecht Schröter als Auktionator am 9.September unter den Hammer gebracht werden. Er versteigert sich unter anderem auch selbst.

Die Erlöse der Versteigerung kommen zum einen dem Projekt „HAUEN ist DOOF“ zugute, welches sich unter anderem an Schulen zur Gewalt- und Aggressionsprävention einsetzt. Desweiteren wird die Bürgerstiftung Zwischenraum unterstützt, welche mit Vorlesepaten und Lesementoren in Kindergärten und Grundschulen gezielt das Lesenlernen und –verstehen fördert. Und der Verein „Aktion Wandlungswelten e.V.“ verwendet die Erlöse unter anderem für zusätzliche Therapien seelisch erkrankter Menschen.

Es verspricht ein unterhaltsamer Abend zur Unterstützung eines guten Zwecks zu werden. Eintrittskarten sind für 12 Euro unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder an der Abendkasse erhältlich. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Gelegenheiten bis zum 12.September 2010, 20 Uhr im Internet unter gut-ersteigert.de zu ersteigern.

Text: Jennifer Burchardt
Foto: Jens Mende
Share on Myspace
0
Eine Übernachtung im Möbelhaus? - In den VZ Netzwerken zeigen
1
Eine Übernachtung im Möbelhaus? - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
Eine Übernachtung im Möbelhaus? - Bei Wer kennt wen teilen
0
Eine Übernachtung im Möbelhaus? - Auf Delicious teilen
1
Eine Übernachtung im Möbelhaus? - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Dies & Das Nachrichten Eine Übernachtung im Möbelhaus?