Sonntag, 29 | 03 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Jena: Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit

Die Arbeitslosenquote, bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen, sank im Agenturbezirk Jena im Oktober 2011 auf 7,2 Prozent und erreichte damit einen historischen Tiefstand. Der Thüringer Landesdurchschnitt lag bei 7,8 Prozent.

Ein Grund für den Rückgang der Arbeitslosigkeit in den letzten Wochen waren die verstärkten Abmeldungen von Jugendlichen in Ausbildung oder Studium. Gleichzeitig ist der Zustrom dieser Personengruppe im Vergleich zu den Monaten Juli bis September spürbar abgeflacht.

So waren im aktuellen Berichtsmonat 13.227 Frauen und Männern von Arbeitslosigkeit betroffen, 186 Personen oder 1,4 Prozent weniger als im September. Innerhalb eines Jahres verringerte sich die Zahl der Arbeitslosen um 1.463 oder 10 Prozent.
Insgesamt wies die Arbeitslosenzahl den niedrigsten Stand in einem Oktober seit 1991 auf.

„Erwartungsgemäß sank im Oktober die Zahl der Arbeitslosen. Allerdings fiel dieser Rückgang schwächer aus als in den vergangenen Jahren. Inwieweit dies aus der prognostizierten Konjunktureintrübung resultiert, kann aber noch nicht verlässlich festgestellt werden. Hierfür müssen wir die Entwicklung der nächsten Monate abwarten“, sagte Dr. Ulrich Gawellek, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Jena.

(jenanews.de)
Share on Myspace
0
Jena: Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit - In den VZ Netzwerken zeigen
2
Jena: Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit - Ihren XING-Kontakten zeigen
2
Jena: Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit - Bei Wer kennt wen teilen
3
Jena: Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit - Auf Delicious teilen
2
Jena: Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit - auf Jappy teilen
1
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Arbeitsmarkt Nachrichten Jena: Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit