Dienstag, 31 | 03 | 2020 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Arbeitsagentur goes Web 2.0: Ich bin gut-Forum

Die Bundesagentur für Arbeit hat auf SchuelerVZ ein Forum eröffnet, in dem sich Azubis, Studenten und Schüler zum Thema Berufswahl und Ausbildung austauschen können.

Das Forum mit dem Namen "Ich bin gut" ist für alle offen, die sich zu Themen rund um die Berufswahl, das Studium und die Ausbildung informieren und miteinander kommunizieren möchten. Innerhalb kurzer Zeit haben sich bereits über 50.000 Nutzer regisitriert.

Was aber geschieht mit den Daten der Schüler und Azubis? Anke Klein, Pressesprecherin der Agentur für Arbeit Jena: "Generell sollte man sich immer über die Datensicherheit des jeweiligen Angebotes im Internet informieren und danach - am besten gemeinsam mit den Eltern - entscheiden, ob eine Registrierung für unser Forum auf SchuelerVZ erfolgen soll."

Zusätzlich zum Forum auf SchuelerVZ wird das Angebot der Arbeitsagentur mit der „Ausbildung der Woche“ und aktuellen Infos zum Thema Berufswahl und Ausbildung auf den Internetplattformen abi.de und planet-beruf.de abgerundet. "Für alle dann noch offenen Fragen stehen in einem persönlichen Gespräch selbstverständlich wie gehabt die Berufsberater der Agentur für Arbeit Jena zur Verfügung", sagt Anke Klein. Interessenten können Unter 01801-555 111 gern einen Termin vereinbaren.

Text: Jens Mende
Share on Myspace
0
Arbeitsagentur goes Web 2.0: Ich bin gut-Forum - In den VZ Netzwerken zeigen
1
Arbeitsagentur goes Web 2.0: Ich bin gut-Forum - Ihren XING-Kontakten zeigen
1
Arbeitsagentur goes Web 2.0: Ich bin gut-Forum - Bei Wer kennt wen teilen
1
Arbeitsagentur goes Web 2.0: Ich bin gut-Forum - Auf Delicious teilen
1
Arbeitsagentur goes Web 2.0: Ich bin gut-Forum - auf Jappy teilen
0
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Nachrichtenarchiv Arbeitsmarkt Nachrichten Arbeitsagentur goes Web 2.0: Ich bin gut-Forum