Freitag, 06 | 12 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

KulturArena am Mittwoch: Thomas D

Deutschlands-Wortakrobat Nr. 1 live in der Jenaer KulturArena. Thomas D nimmt 3.000 Zuschauer mit auf seinen Nachtflug.


Allein der Texte wegen lohnt sich der Besuch eines Konzertes von Thomas D: „Da Dir die Fähigkeit/ Zu lieben geblieben ist/ Und die Kraft zu vergeben/ Ein Bestandteil Deines Lebens ist...“ Wer Zeilen wie diese schreibt, hat es verdient, dass man ihm zuhört. Ganz dieser Meinung sind – nein, nicht Millionen Legionen – aber immerhin rund 3.000 Zuschauer an diesem Mittwochabend in der Jenaer KulturArena.

Dieser deutsche Sprechgesang geht in den Kopf und in den Bauch. Thomas D spricht zum Takt, was ihn bewegt und bewegt damit seine Zuschauer. Aus der anonymen Masse werden fröhliche Menschen, die den Mastermind der Fanta 4 feiern, die tanzen und einfach einen perfekten Sommerabend genießen.

Thomas D hat Visionen und macht kein Hehl daraus. Er lebt nicht als abgehobener Star im Elfenbeinturm; er bewohnt mit Gleichgesinnten einen Bauernhof, ist bekennender Vegetarier und lebt in einer Art Kommune ein recht beständiges Leben. Er verschließt die Augen nicht vor den Problemen dieser Welt und verarbeitet seine Eindrücke in Songs, die mehr sagen als das übliche Chart-Bla-Bla. Und hat trotz oder gerade dieses kritischen Blickes wegen Erfolg.

Und so singt er: „Du bist der Sand im Getriebe/ Der Gedankenmaschine / Und ich nehme Dich mit/ Auf einen Nachtflug“ – Danke Thomas D. Es gibt Abende, da möchte man einfach nicht landen.

PS: Danke, Nancy!

Text: Jens Mende
Fotos: Markus Kämmerer, happyarts.de










Share on Myspace
3
KulturArena am Mittwoch: Thomas D - In den VZ Netzwerken zeigen
4
KulturArena am Mittwoch: Thomas D - Ihren XING-Kontakten zeigen
3
KulturArena am Mittwoch: Thomas D - Bei Wer kennt wen teilen
3
KulturArena am Mittwoch: Thomas D - Auf Delicious teilen
6
KulturArena am Mittwoch: Thomas D - auf Jappy teilen
3
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Kultur & Freizeit KulturArena 2009 KulturArena KulturArena am Mittwoch: Thomas D