Mittwoch, 19 | 06 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Kino-Tipp: The Wrestler

In den 80er Jahren war Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke) im Show-Wrestling eine große Nummer. 20 Jahre später ist er ein Schatten seiner selbst, abgetakelt, heruntergekommen.

Der Einzelgänger hält sich mit Billigkämpfen kaum über Wasser und nach einem Herzinfarkt wird klar, dass er aufhören muss. Reumütig will er sich seiner völlig entfremdeten Tochter Stephanie (Evan Rachel Wood) nähern und Trost bei Stripperin Cassidy (Marisa Tomei) suchen.

Die Paraderolle des Jahres gehört Mickey Rourke, dessen Karriere ähnlich verlief, wie die dieses tragischen Wrestlers, der nicht geschaffen ist für ein normales Dasein, sondern die Catch-Show braucht wie eine tödliche Droge. Grandioses Porträt von Darren Aronofsky, Regisseur von "Requiem for a Dream".

Drama - USA 2008, FSK: Freigegeben ab 12 Jahren - 109 Min. - Verleih: Kinowelt

 

 

The Wrestler können Sie am Freitag und Samstag jeweils um 22:45 Uhr im Kino im Schillerhof im Original mit Untertiteln sehen.

Text und Foto: © Kinowelt


Share on Myspace
4
Kino-Tipp: The Wrestler - In den VZ Netzwerken zeigen
2
Kino-Tipp: The Wrestler - Ihren XING-Kontakten zeigen
3
Kino-Tipp: The Wrestler - Bei Wer kennt wen teilen
3
Kino-Tipp: The Wrestler - Auf Delicious teilen
5
Kino-Tipp: The Wrestler - auf Jappy teilen
2
PDF
E-Mail


Teilen




 
Start Kultur & Freizeit Kinotipp Kinotipp Kino-Tipp: The Wrestler