Sonntag, 22 | 09 | 2019 - jenanews.de_2.1 - Gute Nachrichten für Jena.
Banner

Ich hatte einen Scheiß-Tag!

Ab sofort gibt es die Über-Dosis Hartfried Ackermann täglich auf jenanews.de – Erfahren Sie im Interview, worauf sich die Fans des Brachial-Kolumnisten in Zukunft freuen dürfen.

jenanews.de: Seit letzter Woche laufen die Tests für Deine neue tägliche Kolumne – wie zufrieden bist Du bis hier hin?
Hartfried Ackermann:
Gar nicht! Ich habe nie eine tägliche Kolumne gewollt! Die Leute in der Redaktion sind ab sofort auch nicht mehr meine Freunde! Ich hatte mich hier vor zwei Jahren mal beworben, weil es hieß, man müsse nur einmal in der Woche arbeiten für eine wöchentliche Kolumne...

jenanews.de: ...die aber von manchen Lesern inzwischen schon als gelegentliche Kolumne bezeichnet wird...
Hartfried Ackermann:
...na und?! Was soll ich denn machen, wenn ich nur gelegentlich Gelegenheit zum schreiben finde?

jenanews.de: Nun also täglich – wie kam es dazu?
Hartfried Ackermann:
Das war eine ganz miese Tour! Bei der letzten Redaktionssitzung hat man mich einfach überstimmt und nun hab ich den Kram an der Backe. Ich hatte einen Scheiß-Tag!

jenanews.de: Klingt nicht direkt begeistert...
Hartfried Ackermann:
...ja, und deshalb heißt die neue Serie auch „Ich hatte einen Scheiß-Tag!“ „Wie ich den Kernberglauf gewann.“ Damit protestiere ich gegen den unmenschlichen Leistungsdruck in der jenanews.de-Redaktion sowie den schlechten klimatischen Bedingungen in Mitteleuropa und in Rumänien sowieso.

jenanews.de: Wenn Du mal all Deinen Ärger beiseite lässt: Worauf dürfen sich Deine Leser freuen?
Hartfried Ackermann:
Keine Ahnung, ob man sich darauf freuen darf zu erfahren, wie ich den Kernberglauf gewonnen haben werde. Bis zum 17. Oktober werde ich nahezu täglich berichten, was mir in Vorbereitung meines Sieges alles wiederfahren ist und weshalb es am Ende so und nicht anders kommen musste. Letztlich glaube ich nicht an Zufälle und Glück ist die logische Konsequenz von Fleiß!
So und jetzt Schluss mit dem Interview, ich muss trainieren, schließlich heißt die neue Serie nicht umsonst „Wie ich den Kernberglauf gewann“!

Zur Serie: Hartfried Ackermann - „Wie ich den Kernberglauf gewann“

Das Interview führte Jens Mende.
Foto: Agentur
Share on Myspace
3
Ich hatte einen Scheiß-Tag! - In den VZ Netzwerken zeigen
3
Ich hatte einen Scheiß-Tag! - Ihren XING-Kontakten zeigen
5
Ich hatte einen Scheiß-Tag! - Bei Wer kennt wen teilen
4
Ich hatte einen Scheiß-Tag! - Auf Delicious teilen
4
Ich hatte einen Scheiß-Tag! - auf Jappy teilen
1
PDF
E-Mail


Teilen